ABBA – ABBA [1975]

ABBA ABBA Titelliste

Das Album "ABBA" wurde das dritte Album der gleichnamigen Gruppe, das im April 1975 veröffentlicht wurde. Nach der Teilnahme und dem Gewinn des Eurovision Song Contest 1974 verdienten die Schweden ihre lang erwartete Popularität und erklommen mit diesem Album erneut den Weltmusik-Olymp. Aber die erste Single "So long" von diesem Album erwies sich als nicht sehr erfolgreich, weshalb ich Pläne drastisch ändern und die Kompositionen in den Vordergrund stellen musste: "I Do, I Do, I Do, I Do, I Do", "SOS" , "Mamma Mia". Sie haben einen neuen einzigartigen Klang, anders als die frühen Kompositionen. Die meisten Stimmen gingen an Frauen. ABBA erreichte sofort die Spitzenposition in allen Charts und steigerte den Absatz dieser CD, die sich als unglaublich beliebt erwies. Während ihrer Existenz gelang es der Gruppe, nur zwei Instrumentalkompositionen aufzunehmen, eine davon ist „Intermezzo No. 1" war auf diesem Album. Zur Unterstützung der CD drehte das Team sofort Clips der beliebtesten Songs und ging dann auf eine einjährige Tournee. Die CD wurde mehrmals nachgedruckt und einige Jahre später enthielt sie weitere Songs, die dem Publikum zuvor noch nicht präsentiert worden waren.

Ähnliche Alben