Lordi – Sexorcism [2018]

Lordi Sexorcism Titelliste

  1. Sexorcism
  2. Your Tongue's Got the Cat
  3. Romeo Ate Juliet
  4. Naked in My Cellar
  5. The Beast Is Yet to Cum
  6. Polterchrist
  7. SCG9: The Documented Phenomenon
  8. Slashion Model Girls
  9. Rimskin Assassin
  10. Hell Has Room (No Vacancy in Heaven)
  11. Hot & Satanned
  12. Sodomesticated Animal
  13. Haunting Season

Sexorcism, das neunte Studioalbum der finnischen Hardrockband Lordi, wurde am 25. Mai 2018 über AFM Records veröffentlicht. Sexorcism wurde von dem erfahrenen Produzenten Mikko Karmila entworfen und ist bis heute das kontroverseste und auffälligste Lordi-Album. Das Cover zeigt eine dämonische Frau in einem provokanten Schulkleid. Ihre Handgelenke sind an einem Stuhl mit Pantalons um die Knöchel gebunden, während die Songs mit Witzen und Linien über unsere Hauptfigur überlaufen. Sexorcism ist ein extrem melodischer und chaotischer Track über ein Mädchen, das Sex so leidenschaftlich liebt, dass es notwendig ist, dieses Laster aus ihrer Seele zu verbannen. The Beast is I'm To Cum enthält unter der dämonischen Stimme von Lord Lordi furchterregende Orgelmusik. Als Nächstes spricht Polterchrist über ein Mädchen, das vom Bösen besessen ist, während die erstaunliche Musik von Rimskin Assassin ein Vergnügen ist. Hell Has Room ist wie Sodomesticated Animal eine der einfachsten und schwersten Tracks. Der letzte Track, Haunting Season, lässt den Hörer sich als Teilnehmer eines schlechten Horrorfilms fühlen. Sexorcism besteht im Allgemeinen aus dreizehn Tracks mit heiseren Texten und Rockmusik der alten Schule.

Ähnliche Alben