Poppy – I Disagree [2020]

Poppy I Disagree Titelliste

Das am 10. Januar 2020 erschienene Album „I Disagree“ der jungen amerikanischen Sängerin Poppy wurde das dritte in ihrer musikalischen Karriere und das erste, das bei Sumerian Records aufgenommen wurde. Es enthält 10 Tracks mit einer Gesamtdauer von etwas mehr als 38 Minuten, von denen die meisten zusammen mit dem ehemaligen Produzenten und Regisseur der Sängerin Titanic Sinclair entstanden sind. Entgegen den Erwartungen folgte sie nicht dem Weg, ihre Lieder "zu gewichten", wie es in früheren Arbeiten angegeben war. Ein Zuhörer, der mit der Arbeit des Sängers nicht vertraut ist, wird "I Disagree" zumindest seltsam erscheinen. In einer Pressemitteilung bemerkte Poppy, dass die Handlung dieses Protestalbums "Dinge zerstört, die versuchen, dich zu zerstören", sich auf eine depressive Person konzentriert, die nicht mehr den allgemein anerkannten Normen folgen will und mit irgendetwas und irgendjemandem im Prinzip nicht einverstanden ist. Ätzende, manchmal galle Texte sind recht einfach und geben nicht vor, originell zu sein. Die reichhaltige musikalische Komponente der Veröffentlichung ist viel interessanter. Dies ist eine unglaubliche Kombination verschiedener Pop-Musikstile, vieler Heavy-Metal-Genres und Industriemusik mit einem schnellen Wechsel von Rhythmus, Dynamik, Klangstruktur und hochwertigen Arrangements. Und vor diesem Hintergrund - die laute, subtile, fast kindliche Stimme von Poppy mit harten, manchmal apokalyptischen Phrasen. Aus der gesamten Musikpalette des Albums sticht nur die anmutige Pop-Ballade „Sick of the Sun“ mit einer wunderschönen atmosphärischen Melodie und sanften natürlichen Vocals des Sängers heraus. Zur Unterstützung seiner neuen Arbeit unternimmt Poppy vom 22. Januar bis 30. März eine große Tournee durch Nordamerika und die Länder Eurasiens, auf der er 36 Konzerte geben wird. Aufgrund seiner Schockiertheit behauptet "I Disagree", das gewagteste und interessanteste Album des Jahres zu sein.

Ähnliche Alben