Powerwolf – The Sacrament of Sin [2018]

Powerwolf The Sacrament of Sin Titelliste

Sacrament of Sin ist das siebte Studioalbum der deutschen Power Metal-Band Powerwolf, das am 20. Juli 2018 von Napalm Records veröffentlicht wurde. Das Album wurde in den Fascination Street Studios im schwedischen Orebro aufgenommen und von Jens Bogren produziert. Offizielle Videos wurden für "Demons Are A Girl's Best Friend" und "Fire & Forgive" veröffentlicht. Am 14. September 2018 erhielt das Album die Auszeichnung "Metal Hammer" als bestes Album. In einem fast stereotypen Stil beginnt dieses Album mit einem einsamen Kirchenglockenspiel aus der Ferne. Trotzdem beeindruckt die musikalische Landschaft, die mit "Fire & Forgive" beginnt, mit einem wunderbaren sinfonischen Sound. Der obligatorische Mittenbereich der Hymne mit Tenor-Operngesang und Orgeln ist voll von Texten. In einer atemberaubenden Wendung unerwarteter Ereignisse ist die Ballade mit dem Klavier "Where The Wild Wolves Gone" eine der interessantesten. In gewissem Sinne ist dieses Album eine Fortsetzung des vorherigen. Wie immer entwickelt sich der Powerwolf-Sound sehr methodisch und allmählich. Es gibt einen grandiosen Orchester-Pomp und Heavy Metal.

Ähnliche Alben