Amaranthe – 365

365

365 and a day, that's how you know

The mission is before us, the courage is inside us
A mathematic function, I need, I'm monotonic
Conquering the high line, hiding from the daylight
Sequences of feeling like in my correlation

Searching for the borders, a future in disorder
Coming like a roach in a massive population
A rupture in the skyline, deleted from the baseline
Please decide to come with me, come with me
Come with me, come with me

365 and a day, that's how you know
It is hard to say no
Before you learn to let go

365 and a day, that's how you know
It is hard to say no
Before you learn to let go
Come with me, come with me
365 and a day to save my soul
Just keep on letting things go
We keep on telling them no

The mission to divide us will only unify us
The systematic functions erasing our core
Bound to set the outline, forming to the hivemind
Frequencies succeeding in feeding the automation

Here comes the synchronizer, adolescent cipher
Parasitic system to face the embryonic
Well beneath the high rise, coming for the sideline
Please decide!
And now you come with me, come with me

(Come with me, come with me)
(Follow me, follow me)
(Come with me, come with me)
And bow down before me!

365 and a day, that's how you know
It is hard to say no
Before you learn to let go
Come with me, come with me
365 and a day to save my soul
Just keep on letting things go
We keep on telling them no

3, 6, 5

365 and a day, that's how you know
It is hard to say no
Before you learn to let go

365 and a day, that's how you know
It is hard to say no
Before you learn to let go
Come with me, come with me
365 and a day to save my soul
Just keep on letting things go
We keep on telling them no
365

365 und ein Tag, so wissen Sie es

Die Mission liegt vor uns, der Mut ist in uns
Eine mathematische Funktion brauche ich, ich bin monoton
Die hohe Linie überwinden, sich vor dem Tageslicht verstecken
Gefühlssequenzen wie in meiner Korrelation

Auf der Suche nach den Grenzen, eine Zukunft in Unordnung
Kommen wie eine Rotauge in einer riesigen Bevölkerung
Ein Bruch in der Skyline, der von der Grundlinie gelöscht wurde
Bitte beschließen Sie, mit mir zu kommen, kommen Sie mit mir
Komm mit mir, komm mit mir

365 und ein Tag, so wissen Sie es
Es ist schwer nein zu sagen
Bevor du lernst loszulassen

365 und ein Tag, so wissen Sie es
Es ist schwer nein zu sagen
Bevor du lernst loszulassen
Komm mit mir, komm mit mir
365 und ein Tag, um meine Seele zu retten
Lass die Dinge einfach weiter gehen
Wir sagen ihnen immer nein

Die Mission, uns zu teilen, wird uns nur vereinen
Die systematischen Funktionen löschen unseren Kern
Gebunden, um den Umriss festzulegen, der sich zum hivemind formt
Frequenzen, denen die Automatisierung erfolgreich ist

Hier kommt der Synchronizer, die jugendliche Chiffre
Parasitäres System, um sich dem Embryo zu stellen
Gut unter dem Hochhaus, für die Seitenlinie
Bitte entscheide!
Und jetzt kommst du mit mir, komm mit mir

(Komm mit mir, komm mit mir)
(Folge mir Folge mir)
(Komm mit mir, komm mit mir)
Und verneige mich vor mir!

365 und ein Tag, so wissen Sie es
Es ist schwer nein zu sagen
Bevor du lernst loszulassen
Komm mit mir, komm mit mir
365 und ein Tag, um meine Seele zu retten
Lass die Dinge einfach weiter gehen
Wir sagen ihnen immer nein

3, 6, 5

365 und ein Tag, so wissen Sie es
Es ist schwer nein zu sagen
Bevor du lernst loszulassen

365 und ein Tag, so wissen Sie es
Es ist schwer nein zu sagen
Bevor du lernst loszulassen
Komm mit mir, komm mit mir
365 und ein Tag, um meine Seele zu retten
Lass die Dinge einfach weiter gehen
Wir sagen ihnen immer nein


Ähnliche Songtexte