Amaranthe – Fearless

Fearless

[Verse 1]
With the speed of light I'm letting no tomorrow stop me
Like a razorblade cutting through your veins
I consume all the life within you
I transcend the madness I'm beyond all premonition
Suddenly I, I ascend to the skies
Without wings you fall from grace

[Pre-Chorus]
A million stars I pass, I speed towards the heavens
To let me feel divine again

[Chorus]
Out of the dark, into the sun
I'm in a higher state of mind
A brand new start
I will transform into the fearless (The fearless!)
A stronger force above the ground
The radiant era has begun
Out of the dark, into the sun
'Cause now I'm fearless ('Cause now I'm fearless!)

[Verse 2]
Like a force of nature rise to ultimate dominion
Like a race against all the times you said
"You transformed to something different"
I transcend the blackness that consumed me, I'm beyond it
Suddenly I, I ascend to denial
Without horns I fall from grace

[Pre-Chorus]
A thousand nebula I pass above the heavens
So let me feel divine again

[Chorus]
Out of the dark, into the sun
I'm in a higher state of mind
A brand new start
I will transform into the fearless (The fearless!)
A stronger force above the ground
The radiant era has begun
Out of the dark, into the sun
'Cause now I'm fearless ('Cause now I'm fearless!)

[Bridge]
Out of the dark, into the sun
I'm in a higher state of mind
A brand new start
I will transform into the fearless

[Chorus]
Out of the dark, into the sun
I'm in a higher state of mind
A brand new start
I will transform into the fearless (The fearless!)
A stronger force above the ground
The radiant era has begun
Out of the dark, into the sun
'Cause now I'm fearless (Fearless!)
Furchtlos

[Strophe 1]
Mit der Lichtgeschwindigkeit lasse ich mich von keinem Morgen aufhalten
Wie eine Rasierklinge, die durch deine Adern schneidet
Ich konsumiere das ganze Leben in dir
Ich überwinde den Wahnsinn, den ich jenseits aller Vorahnung habe
Plötzlich steige ich in den Himmel auf
Ohne Flügel fällst du in Ungnade

[Vorchor]
Eine Million Sterne passiere ich, ich rase zum Himmel
Damit ich mich wieder göttlich fühle

[Chor]
Aus der Dunkelheit in die Sonne
Ich bin in einem höheren Geisteszustand
Ein brandneuer Start
Ich werde mich in die Furchtlosen verwandeln (Die Furchtlosen!)
Eine stärkere Kraft über dem Boden
Die strahlende Ära hat begonnen
Aus der Dunkelheit in die Sonne
Weil ich jetzt furchtlos bin (weil ich jetzt furchtlos bin!)

[Strophe 2]
Wie eine Naturgewalt zur ultimativen Herrschaft aufsteigen
Wie ein Rennen gegen alle Zeiten, die du gesagt hast
"Du hast dich in etwas anderes verwandelt"
Ich überwinde die Schwärze, die mich verzehrt hat, ich bin darüber hinaus
Plötzlich steige ich zur Verleugnung auf
Ohne Hörner falle ich in Ungnade

[Vorchor]
Tausend Nebel gehe ich über den Himmel
Also lass mich wieder göttlich fühlen

[Chor]
Aus der Dunkelheit in die Sonne
Ich bin in einem höheren Geisteszustand
Ein brandneuer Start
Ich werde mich in die Furchtlosen verwandeln (Die Furchtlosen!)
Eine stärkere Kraft über dem Boden
Die strahlende Ära hat begonnen
Aus der Dunkelheit in die Sonne
Weil ich jetzt furchtlos bin (weil ich jetzt furchtlos bin!)

[Brücke]
Aus der Dunkelheit in die Sonne
Ich bin in einem höheren Geisteszustand
Ein brandneuer Start
Ich werde mich in das Furchtlose verwandeln

[Chor]
Aus der Dunkelheit in die Sonne
Ich bin in einem höheren Geisteszustand
Ein brandneuer Start
Ich werde mich in die Furchtlosen verwandeln (Die Furchtlosen!)
Eine stärkere Kraft über dem Boden
Die strahlende Ära hat begonnen
Aus der Dunkelheit in die Sonne
Weil ich jetzt furchtlos bin (Furchtlos!)


Ähnliche Songtexte