Amaranthe – Stardust

Stardust

A vivid yet senseless perfection
Reflects in these cynical times
It seems like the future was calling
Something brought me to life

As I pick up the pieces
Yet I'm still unaware
That my nemesis
Is my own belief
And my actions will change why I'm here

'Cause I won't give it up
I have seen enough
And I will never stop
A Universe where stardust leads the way
Help, I died just to make you see
Stardust won't you take me
To galaxies where all hope's astray

I shake by the septic infection
A rush as it runs down my spine
It feels like I'm crossing the border
My hunger comes alive

As I pass through the mirror
It's a travel through time
There's no turning back
On a one way track
My addiction which renders me blind

'Cause I won't give it up
I have seen enough
And I will never stop
A Universe where stardust leads the way
Help, I died just to make you see
Stardust won't you take me
To galaxies where all hope's astray

An image of godless ideals
Is what reflects in these eyes
Seems like the heavens are falling
It's the truth of my demise

'Cause I won't give it up
I have seen enough
And I will never stop
A Universe where stardust leads the way
Help, I died just to make you see
Stardust won't you take me
To galaxies where all hope's astray

Stardust leads the way
Sternenstaub

Eine lebendige, aber sinnlose Perfektion
Reflektiert sich in diesen zynischen Zeiten
Es hat den Anschein, als ruft die Zukunft
Etwas hat mich zum Leben erweckt

Da nehme ich die Stücke auf
Ich weiß es noch nicht
Das ist meine Nemesis
Ist mein eigener Glaube
Und meine Handlungen werden sich ändern, warum ich hier bin

Weil ich es nicht aufgeben werde
Ich habe genug gesehen
Und ich werde nie aufhören
Ein Universum, in dem Sternenstaub führend ist
Hilfe, ich bin gestorben, nur um dich sehen zu lassen
Sternenstaub willst du mich nicht nehmen?
Zu Galaxien, wo alle Hoffnung in die Irre geht

Ich schüttele mich an der septischen Infektion
Ein Ansturm, wie es mir über den Rücken läuft
Es fühlt sich an, als würde ich die Grenze überqueren
Mein Hunger wird lebendig

Als ich durch den Spiegel gehe
Es ist eine Zeitreise
Es gibt kein Zurück mehr
Auf einer Einbahnstraße
Meine Sucht macht mich blind

Weil ich es nicht aufgeben werde
Ich habe genug gesehen
Und ich werde nie aufhören
Ein Universum, in dem Sternenstaub führend ist
Hilfe, ich bin gestorben, nur um dich sehen zu lassen
Sternenstaub willst du mich nicht nehmen?
Zu Galaxien, wo alle Hoffnung in die Irre geht

Ein Bild gottloser Ideale
Ist das, was sich in diesen Augen widerspiegelt
Scheint, als ob die Himmel fallen
Es ist die Wahrheit meines Ablebens

Weil ich es nicht aufgeben werde
Ich habe genug gesehen
Und ich werde nie aufhören
Ein Universum, in dem Sternenstaub führend ist
Hilfe, ich bin gestorben, nur um dich sehen zu lassen
Sternenstaub willst du mich nicht nehmen?
Zu Galaxien, wo alle Hoffnung in die Irre geht

Sternenstaub geht voran


Ähnliche Songtexte