Architects – From the Wilderness

From the Wilderness

[Verse 1]
There is no endgame
So whisper the truth and pass on the blame
Just put us out of our misery
This defeat is a victory
We're burning out, we're fading away
A failed evolution
Is the problem the solution that they've been searching for?

[Chorus]
We're waiting for the world to save itself
'Cause nothing is built to last
We're writing our epitaph
So reset and start again
'Cause we all know how this ends
Before long we'll be dead and gone

[Verse 2]
A thorn in the side of the earth
Where do you draw the line?
A flaw in the design
The rest is history
This defeat is a victory
We're burning out, we're fading away

[Interlude]
We live in an infinite growth paradigm.
Nothing grows forever, it's not possible.
As a great psychologist James Hillman wrote
"The only thing that grows in the human body
After a certain age is cancer",
and I think that, that's clearly what we're seeing
at the end of human industrial civilization
with the population approaching seven billion

[Bridge]
We're all guilty as sin
I feel it, I feel it under my skin
Always up in arms without lifting a finger
Lifting a finger
We may be infinite, but this world is not
Something that we once knew, that we long forgot
That we long forgot

[Chorus]
We're waiting for the world to save itself
'Cause nothing is built to last
We're writing our epitaph
So reset and start again
'Cause we all know how this ends
Before long we'll be dead and gone

[Outro]
We're all guilty as sin
I feel it, I feel it under my skin
Always up in arms without lifting a finger
Lifting a finger
We may be infinite, but this world is not
Something that we once knew, that we long forgot
Aus der Wildnis

[Strophe 1]
Es gibt kein Endspiel
Flüstere also die Wahrheit und gib die Schuld weiter
Bring uns einfach aus unserem Elend heraus
Diese Niederlage ist ein Sieg
Wir brennen aus, wir verblassen
Eine gescheiterte Entwicklung
Ist das Problem die Lösung, nach der sie gesucht haben?

[Chor]
Wir warten darauf, dass die Welt sich rettet
Weil nichts für die Ewigkeit gebaut ist
Wir schreiben unser Epitaph
Also zurücksetzen und neu beginnen
Weil wir alle wissen, wie das endet
In Kürze sind wir tot und verschwunden

[Vers 2]
Ein Dorn in der Welt
Wo ziehst du die Grenze?
Ein Fehler im Design
Der Rest ist Geschichte
Diese Niederlage ist ein Sieg
Wir brennen aus, wir verblassen

[Zwischenspiel]
Wir leben in einem unendlichen Wachstumsparadigma.
Nichts wächst für immer, es ist nicht möglich.
Wie ein großer Psychologe schrieb James Hillman
"Das einzige, was im menschlichen Körper wächst
Nach einem bestimmten Alter ist Krebs ",
und ich denke, das sehen wir eindeutig
am Ende der menschlichen industriellen Zivilisation
mit der Bevölkerung fast sieben Milliarden

[Brücke]
Wir sind alle als Sünde schuldig
Ich fühle es, ich fühle es unter meiner Haut
Immer in den Armen, ohne einen Finger zu bewegen
Einen Finger anheben
Wir mögen unendlich sein, aber diese Welt ist es nicht
Etwas, das wir einmal wussten, das wir lange vergessen haben
Das haben wir lange vergessen

[Chor]
Wir warten darauf, dass die Welt sich rettet
Weil nichts für die Ewigkeit gebaut ist
Wir schreiben unser Epitaph
Also zurücksetzen und neu beginnen
Weil wir alle wissen, wie das endet
In Kürze sind wir tot und verschwunden

[Outro]
Wir sind alle als Sünde schuldig
Ich fühle es, ich fühle es unter meiner Haut
Immer in den Armen, ohne einen Finger zu bewegen
Einen Finger anheben
Wir mögen unendlich sein, aber diese Welt ist es nicht
Etwas, das wir einmal wussten, das wir lange vergessen haben


Ähnliche Songtexte