Blutengel – Stardust

Stardust

[Verse 1]
It took a thousand years
To find you
Our paths crossed on this fateful night
Under a dark sky
We both kept a secret
That we tried to hide
But soon, we opened our souls
And realized that we are one of a kind

[Chorus]
We're living in a world of dreams
Far away from reality
We're living in a world of dreams
Far away from reality

[Verse 2]
Now, we've reached the point of no return
We have to find a way
We have to escape from this place
Where we don't belong
They will try to find us
They will try to catch our souls
But they will never get us
When we turn into stardust

[Chorus]
We're living in a world of dreams
Far away from reality
We're living in a world of dreams
Far away from reality

[Chorus]
We're living in a world of dreams
Far away from reality
We're living in a world of dreams
Far away from reality
Sternenstaub

[Strophe 1]
Es hat tausend Jahre gedauert
Dich zu finden
Unsere Wege kreuzten sich in dieser schicksalhaften Nacht
Unter einem dunklen Himmel
Wir haben beide ein Geheimnis bewahrt
Dass wir versucht haben, uns zu verstecken
Aber bald öffneten wir unsere Seelen
Und erkannte, dass wir einzigartig sind

[Chor]
Wir leben in einer Welt der Träume
Weit weg von der Realität
Wir leben in einer Welt der Träume
Weit weg von der Realität

[Strophe 2]
Jetzt haben wir den Punkt ohne Wiederkehr erreicht
Wir müssen einen Weg finden
Wir müssen von diesem Ort fliehen
Wo wir nicht hingehören
Sie werden versuchen, uns zu finden
Sie werden versuchen, unsere Seelen zu fangen
Aber sie werden uns niemals kriegen
Wenn wir uns in Sternenstaub verwandeln

[Chor]
Wir leben in einer Welt der Träume
Weit weg von der Realität
Wir leben in einer Welt der Träume
Weit weg von der Realität

[Chor]
Wir leben in einer Welt der Träume
Weit weg von der Realität
Wir leben in einer Welt der Träume
Weit weg von der Realität


Ähnliche Songtexte