Cellar Darling – Hullaballoo

Hullaballoo

Once a pillar in the ground
My ceaseless gaze behind the sky
As endlessly the heavens wept
Commence, eternal flood

Hullaballoos
Sorrow, dread and fear
What did they do to me?
I was a statue
Stone-cold, iron heart
They have bewitched me
With love, hate, fear, tears, agony and regret

Now I crumble, turn to sand
Eternal waters, I give in
As my peak becomes the shore
Forever drowned I am

Hullaballoos
Sorrow, dread and fear
What did they do to me?
I was a statue
Stone-cold, iron heart
They have bewitched me
With love, hate, fear, tears, agony and regret

Hullaballoos
Sorrow, dread and fear
What did they do to me?
I was a statue
Stone-cold, iron heart
They have bewitched me
With love, hate, fear, tears, agony and regret
Erleben

Einmal eine Säule im Boden
Mein ständiger Blick hinter den Himmel
Als endlos weinte der Himmel
Beginnen Sie, ewige Flut

Erleben
Trauer, Furcht und Angst
Was haben sie mit mir gemacht?
Ich war eine Statue
Steinkaltes, eisernes Herz
Sie haben mich verhext
Mit Liebe, Hass, Angst, Tränen, Qual und Bedauern

Jetzt zerbröckle ich, verwandle mich in Sand
Ewige Gewässer, gebe ich nach
Wie mein Gipfel zum Ufer wird
Für immer ertrunken bin ich

Erleben
Trauer, Furcht und Angst
Was haben sie mit mir gemacht?
Ich war eine Statue
Steinkaltes, eisernes Herz
Sie haben mich verhext
Mit Liebe, Hass, Angst, Tränen, Qual und Bedauern

Erleben
Trauer, Furcht und Angst
Was haben sie mit mir gemacht?
Ich war eine Statue
Steinkaltes, eisernes Herz
Sie haben mich verhext
Mit Liebe, Hass, Angst, Tränen, Qual und Bedauern


Ähnliche Songtexte