dArtagnan – Das letzte Glas

Das letzte Glas

Es gibt nich viel auf dieser Welt
Was man nicht gern mit Freunden teilt
Mit Freuden gibt und mehr erhält
Geteiltes Glück, Geteiltes Leid

Es bleibt nicht viel nach Jahr und Tag
Was man am End‘ noch mit sich trägt
Nur Freundschaftsbande treu und stark
Wenn ich einst sanft zur Ruh mich leg

Drum hebet an und stimmt mit ein
Lebt wohl, lieb Freunde, es ist vollbracht
Ein letztes Glas im Feuerschein
Auf bald, adieu und gute Nacht

Drum hebet an und stimmt mit ein
Lebt wohl, lieb Freunde, es ist vollbracht
Ein letztes Glas im Feuerschein
Auf bald, adieu und gute Nacht

Auf euch, Gefährten, die zogen mit mir
Ich wünsch' euch Glück und Einigkeit
Auf dich, Mein Liebchen, ich knie vor dir
Und wünscht', uns bliebe noch etwas Zeit

Wenn ich nun sage Lebewohl
Dann hebe ich mein Glas dabei
Und hoffe auf ein Wiedersehen
Auf dass es nicht das letzte sei

Drum hebet an und stimmt mit ein
Lebt wohl, lieb Freunde, es ist vollbracht
Ein letztes Glas im Feuerschein
Auf bald, adieu und gute Nacht

Drum hebet an und stimmt mit ein
Lebt wohl, lieb Freunde, es ist vollbracht
Ein letztes Glas im Feuerschein
Auf bald, adieu und gute Nacht


Ähnliche Songtexte