dArtagnan – In jener Nacht

In jener Nacht

[Strophe 1]
Wir hatten Ziele hoch und her
So viele Meere überquert
Jagten der Ehre hinterher
Wir fuhr'n durch aller Herren Länder
Waren Heilige und Sünder
Und die Schatten wurden länger

[Pre-Chorus]
Was hat die Zeit mit uns gemacht
Wo hat der Weg uns hingebracht
Wir haben geweint wir haben gelacht
Bis der Tag erwacht

[Refrain]
In jener Nacht waren wir unsterblich
Rissen wir Bäume aus
In jener Nacht

[Strophe 2]
Wir haben Prügel eingesteckt
Und uns gemeinsam widersetzt
All das nimmt uns keiner mehr weg
Denn nur zusammen sind wir stark
Brüder wie am ersten Tag
Können tun was sonst niemand vermag

[Pre-Refrain]
Wir haben geweint wir haben gelacht
Bis der Tag erwacht

[Refrain]
In jener Nacht waren wir unsterblich
Rissen wir Bäume aus (Ooh)
In jener Nacht (Wo-oh)

In jener Nacht
Schrieben wir Geschichte
Gingen wir Pferde stehlen (Oh oh)
In jener Nacht (Oh oh)

[Bridge]
Und wenn der Mond am Himmel steht
Lass uns durchbrennen und sehen
Ob wir den Weg bis zum Ende gehen

Wie in jener Nacht
In jener Nacht
Wooooooo-ho

[Refrain]
In jener Nacht
Waren wir unsterblich
Rissen wir Bäume aus
In jener Nacht (Woo-oh)

In jener Nacht (In jener Nacht)
Schrieben wir Geschichte (Schrieben wir Geschichte)
Gingen wir Pferde stehlen (ooh)
In jener Nacht (woohoo)

Und wenn der Mond am Himmel steht
Lass uns durchbrennen und sehen
Ob wir den Weg bis zum Ende gehen

[Outro]
Wie in jener Nacht
Wie in jener Nacht


Ähnliche Songtexte