dArtagnan – Sprengt die Ketten

Sprengt die Ketten

Sprengt die Ketten reißt die Mauern ein
Die uns im Wege sind
Und in den Trümmern
Wollen wir uns tanzend dreh’n

Macht den Weg frei
Und schwingt euch in den Sattel
Wir zieh’n vorbei
An uns’ren eig’nen Schatten

Verzaget nicht
Singt euch selbst kein Klagelied
Schaut auf ins Licht
Seid eures eig’nen Glückes Schmied
Eures Glückes Schmied

Sprengt die Ketten reißt die Mauern ein
Die uns im Wege sind
Die viel zu lang schon zwischen uns
Und unsrer Freiheit steh’n

Sprengt die Ketten reißt die Mauern ein
Zusammen sind wir stark
Und in den Trümmern
Wollen wir uns tanzend dreh’n
Und niemals untergeh’n

Brich’ den Bann
Der dich fest gefangen hält
Und sei ein Mann
In einer ungerechten Welt

Steh auf und schrei!
Was dein Herzlein sagen will
Denn nur wer frei ist
Kann wie ein Löwe brüll’n
Wie ein Löwe büll’n

Sprengt die Ketten reißt die Mauern ein
Die uns im Wege sind
Die viel zu lang schon zwischen uns
Und unsrer Freiheit steh’n

Sprengt die Ketten reißt die Mauern ein
Zusammen sind wir stark
Und in den Trümmern
Wollen wir uns tanzend dreh’n
Und niemals untergeh’n

Sprengt die Ketten reißt die Mauern ein
Zusammen sind wir stark
Und in den Trümmern
Wollen wir uns tanzend dreh’n
Und niemals untergeh’n

Sprengt die Ketten reißt die Mauern ein
Zusammen sind wir stark
Und in den Trümmern
Wollen wir uns tanzend dreh’n
Und niemals untergeh’n


Ähnliche Songtexte