Disturbed – Haunted

Haunted

[Verse 1]
You're broken, so am I
I'm better off alone
No one to turn to and nothing to call my own
Outspoken, so am I
Explosive words that your world wouldn't understand
Turn away again
You're beaten, so am I
I've got a heart of stone
No medication can cure what has taken hold
You're hurting, so will I
When I awake and remember
Why I've been running from your

[Chorus]
World
Dishonored by your world
Your world
I'm haunted by your world

[Verse 2]
My blood is cold as ice
Or so I have been told
Show no emotion, and it can destroy your soul
Another sacrifice
To a tormentor your world wouldn't understand
Turn away again
You're angered, so am I
A thousand fires burn
A land of darkness from which I cannot return
You're aching, so will I
When I awake and discover
That I have been damaged by your

[Chorus]
World
Dishonored by your world
Your world
I'm haunted by your world

[Verse 3]
Never will I be welcomed
Amongst the heartless monsters
You surround yourself with,
Feeding off the pain and misfortune of others
A maniacal unit of sub-human parasites
Warped into a feeding frenzy
With the smell of fresh blood,
Open your eyes and see the creatures
For what they are,
A swirling mess of hatred and envy
Don't be naive enough to think
You're unaffected
The conversion has already begun...
You're frightened, so am I
A world of demons wait
Watching the movements
And filling my heart with hate
You're burning, so will I
When I awake and discover how
I have been ravaged by your

[Chorus]
World
Dishonored by your world
Your world
I'm haunted by your world
Gejagt

[Strophe 1]
Du bist kaputt, ich auch
Ich bin alleine besser dran
Niemand, an den ich mich wenden könnte, und nichts, was ich meine nennen könnte
Offensichtlich bin ich auch
Explosive Worte, die deine Welt nicht verstehen würde
Wende dich wieder ab
Du bist geschlagen, ich auch
Ich habe ein Herz aus Stein
Keine Medikamente können heilen, was sich durchgesetzt hat
Du tust weh, ich auch
Wenn ich aufwache und mich erinnere
Warum ich vor deiner gelaufen bin

[Chor]
Welt
Von deiner Welt entehrt
Deine Welt
Ich werde von deiner Welt verfolgt

[Vers 2]
Mein Blut ist kalt wie Eis
Zumindest wurde mir gesagt
Zeigen Sie keine Emotionen und es kann Ihre Seele zerstören
Ein weiteres Opfer
Für einen Quälgeist würde deine Welt nicht verstehen
Wende dich wieder ab
Du bist wütend, ich auch
Tausend Feuer brennen
Ein Land der Dunkelheit, aus dem ich nicht zurückkehren kann
Sie schmerzen, ich auch
Wenn ich aufwache und entdecke
Dass ich von dir beschädigt wurde

[Chor]
Welt
Von deiner Welt entehrt
Deine Welt
Ich werde von deiner Welt verfolgt

[Vers 3]
Niemals werde ich begrüßt
Unter den herzlosen Monstern
Sie umgeben sich mit
Die Schmerzen und das Unglück anderer abfühlen
Eine manische Einheit untermenschlicher Parasiten
Warped in einen fressenden Frust
Mit dem Geruch von frischem Blut
Öffne deine Augen und sieh die Kreaturen
Für was sie sind,
Ein wirbelndes Durcheinander von Hass und Neid
Sei nicht naiv genug zum Nachdenken
Du bist nicht betroffen
Die Umstellung hat bereits begonnen ...
Du hast Angst, ich auch
Eine Welt voller Dämonen wartet
Die Bewegungen beobachten
Und mein Herz mit Hass füllen
Sie brennen, ich auch
Wenn ich aufwache und entdecke, wie
Ich wurde von dir verwüstet

[Chor]
Welt
Von deiner Welt entehrt
Deine Welt
Ich werde von deiner Welt verfolgt


Ähnliche Songtexte