Disturbed – Who Taught You How to Hate

Who Taught You How To Hate

I hear the voices echoing around me
Angered eyes that don't even know who I am
Looking to kill again (they will kill again)
As the unknown enemies surround me
Wicked laughter resonates inside my head
And I am filled with dread (and adrenaline)
What did I do, why do I deserve this?
So we're different, why do I deserve to die now?
Give me a reason why?

Then it all goes a blur, let instinct take flight
Find my hands on his throat, yet hear myself say

Tell me now, who taught you how to hate?
'Cause it isn't in your blood
Not a part of what you're made
So let this be understood
Somebody taught you how to hate
When you live this way, you become
Dead to everyone

A father's pride, my son walking beside me
I look around and marvel at the children play
In perfect disarray (so innocent)
No judgment, pure exhilaration
Not to wipe the colours of it on their minds
Nothing realigned (all different)
There's always one who plants an evil seed and
creatures here to pull you to the other side
Into a world of lies

Everything is unsure when you lost your sight
Can it still be if you're what made you this way?

Tell me now, who taught you how to hate?
'Cause it isn't in your blood
Not a part of what you're made
So let this be understood
Somebody taught you how to hate
When you live this way you become
Dead to everyone (you're not anyone)

Oh, oh

Lost all innocence
Invested in arrogance, you burn all your life (no telling you)
No deliverance, consumed by the best events of hate
Don't deny
Deep in your heart does it still remain?
Do you think you can bring it back to life again?
Is it still in your soul? (no saving you)
Where's the deviant?
The unholy remnant that has made you this way?
Lay before the disdain

Tell me who, who taught you how to hate
because it isn't your blood
Not a part of what you're made
So let this be understood
Somebody taught you how to hate
When you live this way you become (you become)

Tell me now, who taught you how to hate
'Cause it isn't in your blood
Not a part of what you're made
So let this be understood
Somebody taught you how to hate
When you live this way you become (you become)

You become
Dead to everyone (you're not anyone)
Wer hat dich Hass gelehrt?

Ich höre die Stimmen um mich wiederhallend
Bitterböse Augen, die mich nichtmal kennen
Zum Töten noch einmal bereit (Sie werden wieder töten)
Als die unbekannten Feinden mich umringen
Verrücktes Gelächter im Gehirn seinen Nachhall finden
Und ich bin von Furcht (und Adrenalin) ergriffen
Was habe ich getan, womit habe ich das verdient?
So wir sind unterschiedlich , warum muss ich jetzt sterben?
Sag mir warum

Dann ist alles verwischt...lass die Instinkt fliegen
Finde meine Hände an deiner Kehle, aber ich höre mich sagen

Sag mir jetzt, wer hat dich Hass gelehrt?
Weil das ist nicht wer du wirklich bist
Das passt nicht zu dir
So lass es verstanden sein
Jemand hat dich Hass gelehrt
Wenn du so lebst, wirst du
unbemerkt bleiben

Vaters Stolz, mein Sohn bei mir laufend
Ich sehe um und die spielenden Kinder bewundern
In perfekte Unordnung (so unschuldig)
Kein Urteil, pur Heiterkeit
Nicht dass die Farben davon in ihre Gehirne gemahlt geworden sein
Nichts wiedereingeordnet (alle anders)
Es gibt immer einen, der eine böse Saat pflanzt
Und Geschöpfe hier, um dich auf die andere Seite zu ziehen
Ins Lügennetz

Nichts ist klar wenn man verblendet ist
Kann es noch sein ob du bist was immer dich so gemacht hat?

Sag mir jetzt, wer hat dich Hass gelehrt?
Weil das ist nicht wer du wirklich bist
Das passt nicht zu dir
So lass es verstanden sein
Jemand hat dich Hass gelehrt
Wenn du so lebst, wirst du
unbemerkt bleiben

Oh, oh

Alle Unschuld verloren
In Arroganz tief einbezogen, du brennst ein Leben lang (du lässt dich nichts sagen)
Keine Befreiung, vom Hass verzehrt
Nicht zurückweisen
Tief in deinem Herz, bleibt es noch?
Glaubst du, dass es wieder in dir erwecken kann?
Bleibt es noch in deiner Seele? (kann dich nicht retten)
Wo ist der Perversling?
Das unheilige Relikt dass hat dich so gemacht?
Vor Verachtung liegen

Sag mir, wer hat dich Hass gelehrt?
Weil das ist nicht wer du wirklich bist
Das passt nicht zu dir
So es versteht sich dass
Jemand hat dich Hass gelehrt
Wenn du so lebst wirst du (wirst du)

Sag mir jetzt, wer hat dich Hass gelehrt?
Weil das ist nicht wer du wirklich bist
Das passt nicht zu dir
So lass es verstanden sein
Jemand hat dich Hass gelehrt
Wenn du so lebst, wirst du (wirst du)

Du wirst
unbemerkt bleiben (du bist niemand)


Ähnliche Songtexte