Eisbrecher – D-Zug

D-Zug

Steig ein zu mir in die Eisenbahn,
Die Signale stehen auf Grün.
Endlich geht die Reise los,
Doch wo führt sie hin?

Steig ein zu mir in die Eisenbahn,
Die Weichen sind gestellt.
Alle Kessel unter Dampf,
Willkommen in meiner Welt!

Erst Klasse Häppchen, musst nur was sagen,
Hinter hört man Kinder schreien im Großraumwagen.
Vorne spritzt der Schampus, das Leben is geil,
Hinten wird die Luft knapp im Sexabteil.

Immer geradeaus, hier kommt keiner lebend raus.
Es geht nur geradeaus, kein links, kein rechts.
Immer geradeaus, hier kommt keiner lebend raus.
Es geht nur geradeaus, nur geradeaus, nur geradeaus
Im D-Zug.

Steig ein zu mir in die Eisenbahn,
Wer wird denn gleich entgleisen?
Besuch mich gern im Führerstand,
Wir gehen zusammen auf Reisen.

Erste Klasse Häppchen musst nur was sagen,
Hinter hört man Kinder schreien im Großraumwagen.
Da hilft kein Beten, da hilft kein Flehen.
Der Zug fährt weiter, er bleibt nie stehen.

Immer geradeaus, hier kommt keiner lebend raus.
Es geht nur geradeaus, kein links, kein rechts.
Immer geradeaus, hier kommt keiner lebend raus.
Es geht nur geradeaus, nur geradeaus, nur geradeaus
Im D-Zug.

Ich bin die Eisenbahn.
Will denn keiner mit mir fahren?

Immer geradeaus, hier kommt keiner lebend raus.
Es geht nur geradeaus, kein links, kein rechts.
Immer geradeaus, hier kommt keiner lebend raus.
Es geht nur geradeaus, nur geradeaus, nur geradeaus
Im D-Zug,
Im D-Zug.


Ähnliche Songtexte