Forever Still – Awake the Fire

Awake the Fire

[Verse 1]
So tired of your voice
Saying what I can or cannot do
Every day

I do not want to be alone
But I can make it on my own
Here I stand

[Chorus]
There's a fire awake in me
Lights up who I want to be
All of my desire has made me see
That I'm willing to fight forever

[Verse 2]
Now you have made your choice
Tearing us apart with all we had
In every way

You say I'll tumble down and break
But it is not your choice to make
Now you can't

[Chorus]
There's a fire wide awake in me
Lights up who I want to be
All of my desire has made me see
That I'm willing to fight forever

[Bridge]
And now that I know
I've found myself
It'll be all right

[Chorus]
There's a fire wide awake in me
Lights up who I want to be
All of my desire has made me see
That I'm willing to fight forever

[Outro]
There's a fire wide awake
It lights your way
Don't let it down
Erwecke das Feuer

[Strophe 1]
So müde von deiner Stimme
Sagen, was ich kann oder nicht kann
Jeden Tag

Ich will nicht alleine sein
Aber ich kann es alleine schaffen
Hier stehe ich

[Chor]
In mir brennt ein Feuer
Leuchtet auf, wer ich sein will
All mein Verlangen hat mich zum Sehen gebracht
Dass ich bereit bin, für immer zu kämpfen

[Vers 2]
Jetzt haben Sie Ihre Wahl getroffen
Zerreißt uns mit allem, was wir hatten
In jeder Weise

Sie sagen, ich werde stürzen und brechen
Aber es ist nicht deine Entscheidung, eine Entscheidung zu treffen
Jetzt kannst du nicht

[Chor]
Da ist ein Feuer hellwach in mir
Leuchtet auf, wer ich sein will
All mein Verlangen hat mich zum Sehen gebracht
Dass ich bereit bin, für immer zu kämpfen

[Brücke]
Und jetzt, wo ich weiß
Ich habe mich gefunden
Alles wird gut

[Chor]
Da ist ein Feuer hellwach in mir
Leuchtet auf, wer ich sein will
All mein Verlangen hat mich zum Sehen gebracht
Dass ich bereit bin, für immer zu kämpfen

[Outro]
Da ist ein Feuer hellwach
Es beleuchtet deinen Weg
Lass es nicht im Stich


Ähnliche Songtexte