Frozen Crown – In the Dark

In the Dark

Time, hear your whispers in the dark
Every time I close my eyes
Don't dare to trick my mind and my heart
Weaker are shining the stars from above
Over the rainbow the shadows return

After the storm there's the downfall
Of festering hearts
Luring in the night
The daughters of the clouds dressed in white
The shivers and the thrills down my spine
We're losing might again
As the hours pass and make us sigh
Through the echoes of time

I hear you whispers in the dark
Every time I close my eyes
Don't dare to trick my mind and my heart
Not this time
Heard your whispers in the dark
I wan't let you in tonight
My hand will lead us back from the start

Colder is blowing the wind from afar
Over the wings of a bright shooting star
Now that the sun has collapsed
And my eyes are still blind
In the darkest night
Once again I won't lose this fight
The shivers and the thrills down my spine
We're losing might again
As the hours pass and make us sigh
Through the echoes of time

I hear you whispers in the dark
Every time I close my eyes
Don't dare to trick my mind and my heart
Not this time
Heard your whispers in the dark
I wan't let you in tonight
My hand will lead us back from the start

Over and over again
The snow will bring to mind
New stories to tell
About the stream of time
New eras to live
As we're passing by like the days
We'll come back to life once again

Time, hear your whispers in the dark
Every time I close my eyes
Don't dare to trick my mind and my heart

I hear you whispers in the dark
Every time I close my eyes
Don't dare to trick my mind and my heart
Not this time
Heard your whispers in the dark
I wan't let you in tonight
My hand will lead us back from the start
Im Dunkeln

Zeit, höre dein Flüstern im Dunkeln
Immer wenn ich meine Augen schließe
Wagen Sie es nicht, meinen Verstand und mein Herz zu betrügen
Schwächer leuchten die Sterne von oben
Über dem Regenbogen kehren die Schatten zurück

Nach dem Sturm gibt es den Untergang
Von eitrigen Herzen
In die Nacht locken
Die Töchter der Wolken in Weiß gekleidet
Der Schauer und der Nervenkitzel am Rücken
Wir verlieren vielleicht wieder
Wenn die Stunden vergehen und uns seufzen lassen
Durch die Echos der Zeit

Ich höre dich im Dunkeln flüstern
Immer wenn ich meine Augen schließe
Wagen Sie es nicht, meinen Verstand und mein Herz zu betrügen
Dieses Mal nicht
Ihr Flüstern im Dunkeln gehört
Ich werde dich heute Abend nicht reinlassen
Meine Hand wird uns von Anfang an zurückführen

Kälter weht der Wind aus der Ferne
Über den Flügeln eines hellen Shooting Stars
Nun, da die Sonne zusammengebrochen ist
Und meine Augen sind immer noch blind
In der dunkelsten Nacht
Wieder werde ich diesen Kampf nicht verlieren
Der Schauer und der Nervenkitzel am Rücken
Wir verlieren vielleicht wieder
Wenn die Stunden vergehen und uns seufzen lassen
Durch die Echos der Zeit

Ich höre dich im Dunkeln flüstern
Immer wenn ich meine Augen schließe
Wagen Sie es nicht, meinen Verstand und mein Herz zu betrügen
Dieses Mal nicht
Ihr Flüstern im Dunkeln gehört
Ich werde dich heute Abend nicht reinlassen
Meine Hand wird uns von Anfang an zurückführen

Wieder und wieder
Der Schnee wird mir einfallen lassen
Neue Geschichten zu erzählen
Über den Strom der Zeit
Neue Epochen zu leben
Da wir wie die Tage vorbeigehen
Wir werden wieder zum Leben erweckt

Zeit, höre dein Flüstern im Dunkeln
Immer wenn ich meine Augen schließe
Wagen Sie es nicht, meinen Verstand und mein Herz zu betrügen

Ich höre dich im Dunkeln flüstern
Immer wenn ich meine Augen schließe
Wagen Sie es nicht, meinen Verstand und mein Herz zu betrügen
Dieses Mal nicht
Ihr Flüstern im Dunkeln gehört
Ich werde dich heute Abend nicht reinlassen
Meine Hand wird uns von Anfang an zurückführen


Ähnliche Songtexte