Frozen Crown – To Infiity

To Infiity

Since the time and the innocence
We've lost, won't return
We will ride through the echo of night and beyond

History will not repeat itself, just stay with me
As long as you remit we'll find them on the way
The answers that you craved for long
And we will shine again like fallen stars
The songs of Wintergaze are calling us
Don't be afraid about the shadows of today
As we won't see the maze again

Falling from grace we hide
Staring at the world while it's sleeping
Fading from the sky as we're speaking

When we'll return to dust
We will find if we had struggled enough
Can't you see?

Since the time and the innocence
We've lost, won't return
We will ride through the echo of night and beyond
With these scars as our legacy
Through the stars to infinity
As we rise from the ashes, reborn

All our faults, they were forgotten with a lullaby
It's time to free you out from all the things you said
And search for what you craved for long
As we are below the city of the fallen gods
Forget the visions of the fathers and their graves
And blow the past away again
Can't you feel?
Zur Unendlichkeit

Seit der Zeit und der Unschuld
Wir haben verloren und werden nicht wiederkommen
Wir werden durch das Echo der Nacht und darüber hinaus reiten

Die Geschichte wird sich nicht wiederholen, bleibt einfach bei mir
Solange Sie es erledigen, finden wir sie unterwegs
Die Antworten, nach denen Sie lange gesucht haben
Und wir werden wieder wie gefallene Sterne leuchten
Die Lieder von Wintergaze rufen uns an
Fürchte dich nicht vor den Schatten von heute
Da wir das Labyrinth nicht mehr sehen werden

Wenn wir in Ungnade fallen, verstecken wir uns
Die Welt anstarren, während sie schläft
Vom Himmel abnehmend, während wir sprechen

Wenn wir zu Staub zurückkehren
Wir werden feststellen, ob wir genug gekämpft haben
Kannst du nicht sehen?

Seit der Zeit und der Unschuld
Wir haben verloren und werden nicht wiederkommen
Wir werden durch das Echo der Nacht und darüber hinaus reiten
Mit diesen Narben als Vermächtnis
Durch die Sterne bis unendlich
Wenn wir aus der Asche aufstehen, werden wir wiedergeboren

Alle unsere Fehler wurden mit einem Schlaflied vergessen
Es ist Zeit, dich von all dem, was du gesagt hast, zu befreien
Und suchen Sie nach dem, wonach Sie sich lange gesehnt haben
Da sind wir unter der Stadt der gefallenen Götter
Vergessen Sie die Visionen der Väter und ihrer Gräber
Und bläst die Vergangenheit wieder weg
Kannst du nicht fühlen?


Ähnliche Songtexte