Heldmaschine & Eva-Maria Kagermann – Luxus

Luxus

[Strophe 1]
Bin unwiderstehlich, ganz widerlich exklusiv,
So voller Fruchtbarkeit, das macht mich attraktiv.
Mein Symbol ist der Status, es boomt der Konsum,
Und ich liebe Verschwendung, viel mehr als den Ruhm.

[Vorchor]
Fisch und Fleisch, Arm und Reich,
Schwarz und Weiß, hart und weich -
ist mir alles gleich!

[Chor]
Ich brauche Luxus,
Gib mir noch ein bisschen mehr!
Ich habe Luxus Problem,
Mein Leben ist so leer!
Ich brauche Luxus,
Immer mehr, immer mehr!
Ich habe Luxus Problem,
Es ist so unendlich schwer...

Immer mehr...

[Strophe 2]
Du machst es leicht, im Fokus der Moral,
Stehst du im Lebenlicht, du hast die Wahl der Qual,
Wie du mich an den Pranger stellst.
Doch habe ich dich durchschaut
Und mir ganz luxuriös dein Schweigen gekauft.

[Vorchor]
Fisch und Fleisch, Arm und Reich,
Schwarz und Weiß, hart und weich -
ist mir alles gleich!

[Chor: x2]
Ich brauche Luxus,
Gib mir noch ein bisschen mehr!
Ich habe Luxus Problem,
Mein Leben ist so leer!
Ich brauche Luxus,
Immer mehr, immer mehr!
Ich habe Luxus Problem,
Es ist so unendlich schwer...

[Brücke]
Immer mehr, immer mehr!
Immer mehr, immer mehr!
Immer mehr, immer mehr!

[Chor]
Ich brauche Luxus,
Gib mir noch ein bisschen mehr!
Ich habe Luxus Problem,
Mein Leben ist so leer!
Ich brauche Luxus,
Immer mehr, immer mehr!
Ich habe Luxus Problem,
Es ist so unendlich schwer...

[Final]
Ich brauche Luxus,
Gib mir noch ein bisschen mehr!
Ich habe Luxus Problem,
Mein Leben ist so leer!

Ähnliche Songtexte