Helene Fischer – Nur mit dir

Nur mit Dir

Kannst meinen Herzschlag spür'n,
Fühlst dich in mich hinein.
Wenn ich am Boden bin,
Fällt dir immer was ein.
Drückst meinen Knopf zum Schleudersitz,
Lässt meine Fesseln fall'n.
Und wenn es dann nach oben geht,
Wird alles winzig klein.

Und wir steigen höher zu zweit,
Steigen immer höher, sei bereit!
Nur mit dir möcht' ich die Welt von oben seh'n!
Nur mit dir möcht' ich auf allen Gipfeln steh'n!
Alles würde ich mit dir riskier'n,
Zusammen kann uns beiden nichts passier'n.
Ja, allezeit bist du ein Teil von mir,
Liebe ist unendlich, nur mit dir!

Nur mit dir!
Nur mit dir!

Komm, wir trauen uns, nichts hält uns mehr zurück.
Und auch bei Gegenwind ziehst du mich mit dir mit.
Bei dir kann ich zu Hause sein, egal wo wir auch sind.
Lass' mich in deine Arme fall'n und vertrau' dir blind.

Und wir steigen höher zu zweit,
Steigen immer höher, sei bereit!
Nur mit dir möcht' ich die Welt von oben seh'n!
Nur mit dir möcht' ich auf allen Gipfeln steh'n!
Alles würde ich mit dir riskier'n,
Zusammen kann uns beiden nichts passier'n.
Ja, allezeit bist du ein Teil von mir,
Liebe ist unendlich, nur mit dir!

Nur mit dir!

Tausend Leben lang und noch viel mehr,
Nur mit dir zusammen.
Tausend Leben lang, ich will noch mehr!

Und wir steigen höher zu zweit,
Steigen immer höher, sei bereit!
Nur mit dir möcht' ich die Welt von oben seh'n!
Nur mit dir möcht' ich auf allen Gipfeln steh'n!
Alles würde ich mit dir riskier'n,
Zusammen kann uns beiden nichts passier'n.
Ja, allezeit bist du ein Teil von mir,
Liebe ist unendlich, nur mit dir!

Nur mit dir!


Ähnliche Songtexte