Infected Rain – Passerby

Passerby

Passerby, it hurts every time!
You make me feel like a whore!
Thirsty and hungry, always begging for more
Tonight with you, tomorrow with another
You selfish jerks don’t even bother
You don’t even bother asking me how I feel
When I’m breathless and drowning in tears
Broken, carried away by the melody
Trying to keep it together because you’re staring at me

The face you see when you look at me, it’s not Me!
It’s just skin and muscles, not the real Me!
Not the Me you hear when I sing to you
Not the Me you feel when I touch you
Not me!

Passerby, it hurts every time
When I open up, giving you my confession
Merciless, you’re eating me alive
Still, you are my only way out, my salvation!

I know the frosting on the cake is sweet
But the stuff inside is bitter
Mouth-full of razor blades
Lost in a deadly mirror maze

Passerby, it hurts every time
When I open up, giving you my confession
Merciless, you’re eating me alive
Still, you are my only way out, my salvation!

Hello dark stage! Embrace me!
Let the time pass by me, erase me!
Let me disappear in silence, swallow me!
I’m small and breathless, forgive me
Passant

Passant, es tut jedes Mal weh!
Du fühlst mich wie eine Hure!
Durstig und hungrig, immer nach mehr betteln
Heute Abend mit dir, morgen mit einem anderen
Du egoistische Idioten machst dir nicht mal die Mühe
Du fragst mich nicht mal, wie ich mich fühle
Wenn ich atemlos bin und in Tränen ertrinke
Gebrochen, von der Melodie mitgerissen
Versuch es zusammen zu halten, weil du mich anstarrst

Das Gesicht, das Sie sehen, wenn Sie mich ansehen, ist es nicht Ich!
Es sind nur Haut und Muskeln, nicht das wahre Ich!
Nicht das Ich, das du hörst, wenn ich dir singe
Nicht das Ich, das du fühlst, wenn ich dich anfasse
Nicht ich!

Passant, es tut jedes Mal weh
Wenn ich mich öffne, gebe ich dir mein Geständnis
Gnadenlos, du isst mich lebendig
Trotzdem bist du mein einziger Ausweg, meine Erlösung!

Ich weiß, dass der Zuckerguss auf dem Kuchen süß ist
Aber das Zeug ist bitter
Mund voller Rasierklingen
Verloren in einem tödlichen Spiegellabyrinth

Passant, es tut jedes Mal weh
Wenn ich mich öffne, gebe ich dir mein Geständnis
Gnadenlos, du isst mich lebendig
Trotzdem bist du mein einziger Ausweg, meine Erlösung!

Hallo dunkle Bühne! Umarme mich!
Lass die Zeit an mir vorbei, lösche mich!
Lass mich in Ruhe verschwinden, schluck mich!
Ich bin klein und atemlos, verzeih mir


Ähnliche Songtexte