Insomnium – Heart Like a Grave

Heart Like a Grave

[Verse 1]
Sound of the waves
Song of the woeful wind
Beauty of yearning
The tune of my heart
For once there was a time
When I sat by your side
And right before our eyes
The world was open wide

[Chorus]
Days of youth
Are long since gone
Never return
To return again
But a long slow desert left any more
The waning years of
Heartache and regret

[Verse 2]
And yet the winds sing
They sing the fairest tune
I hear the waves sigh
They sigh out from pain

And since you set out
To reach for your hopes and dreams
I'll stay here helpless and in sight
For these wounded wings
I never left this barren soil
Where all my wishes slowly fade away

[Chorus]
Days of youth
Are long since gone
Never return
To return again
But a long slow desert left any more
The waning years of
Heartache and regret

[Bridge]
Do you still remember (Do you still remember)
Would you still believe (Would you still believe)
That this blackened soul of mine (Soul of mine)
Was once untarnished

Years of disappointment
And disillusion
All I see in the mirror now
Is an old man with heart like a grave

Do you still remember (Do you still remember)
Would you still believe (Would you still believe)
That this blackened soul of mine
Was once untarnished
Herz wie ein Grab

[Strophe 1]
Klang der Wellen
Lied vom traurigen Wind
Schönheit der Sehnsucht
Die Musik meines Herzens
Es war einmal eine Zeit
Als ich an deiner Seite saß
Und direkt vor unseren Augen
Die Welt war weit offen

[Chor]
Tage der Jugend
Sind längst weg
Niemals zurückkehren
Um wieder zurückzukehren
Aber eine lange langsame Wüste verließ nicht mehr
Die abnehmenden Jahre von
Herzschmerz und Bedauern

[Strophe 2]
Und doch singen die Winde
Sie singen die schönste Melodie
Ich höre die Wellen seufzen
Sie seufzen vor Schmerz

Und seit du aufgebrochen bist
Nach deinen Hoffnungen und Träumen greifen
Ich werde hier hilflos und in Sicht bleiben
Für diese verwundeten Flügel
Ich habe diesen kargen Boden nie verlassen
Wo alle meine Wünsche langsam verblassen

[Chor]
Tage der Jugend
Sind längst weg
Niemals zurückkehren
Um wieder zurückzukehren
Aber eine lange, langsame Wüste verließ mich nicht mehr
Die abnehmenden Jahre von
Herzschmerz und Bedauern

[Brücke]
Erinnerst du dich noch (Erinnerst du dich noch)
Würden Sie immer noch glauben (Würden Sie immer noch glauben)
Dass diese geschwärzte Seele von mir (Seele von mir)
War einmal ungetrübt

Jahre der Enttäuschung
Und Enttäuschung
Alles was ich jetzt im Spiegel sehe
Ist ein alter Mann mit Herz wie ein Grab

Erinnerst du dich noch (Erinnerst du dich noch)
Würden Sie immer noch glauben (Würden Sie immer noch glauben)
Dass diese geschwärzte Seele von mir
War einmal ungetrübt


Ähnliche Songtexte