Killswitch Engage – Bite the Hand That Feeds

Bite the Hand That Feeds

[Verse 1]
Swallow the sun in shadows as they suck out the marrow
The hopeless suffer in the fear of tomorrow
We count the cost to measure it against our loss
The sacrifice of the innocent
Separation
The lie from the truth (The lie from the truth)
Our division is our proof

[Chorus]
We can't allow this to stand
Oppression on demand
Led by liars and thieves
As desperation bleeds
They brought us to our knees
So bite the hand that feeds
All their poisonous belief
Lead us only to grief
Led by liars and thieves
As desperation bleeds
They brought us to our knees
So bite the hand that feeds

[Verse 2]
Altercations spread through violent sanction
Mother, give your children to the beast
The battles of the poor will soon be called to war
For the wealthy and their war machine

[Chorus]
We can't allow this to stand
Oppression on demand
Led by liars and thieves
As desperation bleeds
They brought us to our knees
So bite the hand that feeds

[Bridge]
Pushed to the breaking point
Awake from your slumber
Kick back the shroud that humanity's under
The beckoning call of our so called masters
Subjugate us to the brink of disaster
All for what cause? (All for what cause?)
To perpetuate their endless wars

[Chorus]
We can't allow this to stand
Oppression on demand
Led by liars and thieves
As desperation bleeds
They brought us to our knees
So bite the hand that feeds
All their poisonous belief
Lead us only to grief
Led by liars and thieves
As desperation bleeds
They brought us to our knees
So bite the hand that feeds

[Outro]
Where do we go from here?
We won't go quietly
It must be the end of apathy
We let go of the grip of our sanity
What would you, what would you kill for?
What would you, what would you die for?
What would you, what would you kill for?
What would you, what would you die for?
Beißen Sie die Hand, die füttert

[Strophe 1]
Schlucken Sie die Sonne im Schatten, während sie das Mark heraussaugen
Die Hoffnungslosen leiden unter der Angst von morgen
Wir berechnen die Kosten, um sie an unserem Verlust zu messen
Das Opfer der Unschuldigen
Trennung
Die Lüge von der Wahrheit (Die Lüge von der Wahrheit)
Unsere Aufteilung ist unser Beweis

[Chor]
Wir können das nicht zulassen
Unterdrückung auf Anfrage
Angeführt von Lügnern und Dieben
Da blutet die Verzweiflung
Sie brachten uns auf die Knie
Also beißen Sie die Hand, die füttert
All ihr giftiger Glaube
Führe uns nur zum Kummer
Angeführt von Lügnern und Dieben
Da blutet die Verzweiflung
Sie brachten uns auf die Knie
Also beißen Sie die Hand, die füttert

[Strophe 2]
Auseinandersetzungen verbreiten sich durch gewaltsame Sanktionen
Mutter, gib deine Kinder dem Tier
Die Schlachten der Armen werden bald in den Krieg gerufen
Für die Reichen und ihre Kriegsmaschine

[Chor]
Wir können das nicht zulassen
Unterdrückung auf Anfrage
Angeführt von Lügnern und Dieben
Da blutet die Verzweiflung
Sie brachten uns auf die Knie
Also beißen Sie die Hand, die füttert

[Brücke]
An die Sollbruchstelle geschoben
Erwache aus deinem Schlaf
Schlagen Sie das Leichentuch zurück, unter dem sich die Menschheit befindet
Der Aufruf unserer sogenannten Meister
Unterwerfe uns dem Rand einer Katastrophe
Alles für welchen Grund? (Alles für welchen Grund?)
Um ihre endlosen Kriege fortzusetzen

[Chor]
Wir können das nicht zulassen
Unterdrückung auf Anfrage
Angeführt von Lügnern und Dieben
Da blutet die Verzweiflung
Sie brachten uns auf die Knie
Also beißen Sie die Hand, die füttert
All ihr giftiger Glaube
Führe uns nur zum Kummer
Angeführt von Lügnern und Dieben
Da blutet die Verzweiflung
Sie brachten uns auf die Knie
Also beißen Sie die Hand, die füttert

[Outro]
Was machen wir jetzt?
Wir werden nicht leise gehen
Es muss das Ende der Apathie sein
Wir lassen den Griff unserer geistigen Gesundheit los
Was würdest du, wofür würdest du töten?
Wofür würdest du, wofür würdest du sterben?
Was würdest du, wofür würdest du töten?
Wofür würdest du, wofür würdest du sterben?


Ähnliche Songtexte