Korn & Corey Taylor – A Different World

A Different World

I dream of the past, so I can break through
The walls I have built inside
The thoughts I can't grasp
Transparent, see through
They're constantly fight and collide

I'd love to see a different world
A place where you can't find me

Feel me, kill me, my back's
Up against the wall
Your magic spell
Doesn't work anymore
Kill me, kill me, that's what
You've got to face, my friend (my friend)
This ain't the end (the end)

Why can't I relax and let it be true?
This world that I try to hide
It's kind of a mess
Too reckless for you
This place makes me feel alive

I'd love to see a different world
A place where you can't find me

Feel me, kill me, my back's
Up against the wall
Your magic spell
Doesn't work anymore
Kill me, kill me, that's what
You've got to face, my friend (my friend)
This ain't the end (the end)

[Corey Taylor:]
The call of the purpose is the change in behaviour
And that is all we can sense of the strangers
It gets on top of you and forces your perspective
Then you know it, can feel it, it's as dark as you can get, you want it

Harder! Harder! Harder!
Give it to you
Harder! Harder! Harder!
You just want it
Harder! Harder! Harder!
Give it to you
Harder! Harder! Harder!
I don't think you'll ever get it

Feel me, kill me, my back's
Up against the wall
Your magic spell
Doesn't work anymore
Kill me, kill me, that's what
You've got to face, my friend (my friend)
This ain't the end (the end)
Eine andere Welt

Ich träume von der Vergangenheit, damit ich durchbrechen kann
Die Wände habe ich innen gebaut
Die Gedanken kann ich nicht begreifen
Transparent, durchschauen
Sie kämpfen ständig und kollidieren

Ich würde gerne eine andere Welt sehen
Ein Ort, wo Sie mich nicht finden können

Fühle mich, töte mich, mein Rücken
Gegen die Wand
Dein Zauberspruch
Funktioniert nicht mehr
Töte mich, töte mich, das ist was
Du musst es dir ansehen, mein Freund (mein Freund)
Dies ist nicht das Ende (das Ende)

Warum kann ich nicht entspannen und es wahr machen?
Diese Welt, die ich zu verstecken versuche
Es ist eine Art Chaos
Zu rücksichtslos für dich
Dieser Ort macht mich lebendig

Ich würde gerne eine andere Welt sehen
Ein Ort, wo Sie mich nicht finden können

Fühle mich, töte mich, mein Rücken
Gegen die Wand
Dein Zauberspruch
Funktioniert nicht mehr
Töte mich, töte mich, das ist was
Du musst es dir ansehen, mein Freund (mein Freund)
Dies ist nicht das Ende (das Ende)

[Corey Taylor:]
Der Aufruf des Zwecks ist die Verhaltensänderung
Und das ist alles, was wir von Fremden wissen können
Es kommt auf dich zu und zwingt deine Perspektive
Dann weißt du es, kannst es fühlen, es ist so dunkel wie du nur kannst, du willst es

Schwerer! Schwerer! Schwerer!
Gib es dir
Schwerer! Schwerer! Schwerer!
Du willst es nur
Schwerer! Schwerer! Schwerer!
Gib es dir
Schwerer! Schwerer! Schwerer!
Ich glaube nicht, dass du es jemals verstehen wirst

Fühle mich, töte mich, mein Rücken
Gegen die Wand
Dein Zauberspruch
Funktioniert nicht mehr
Töte mich, töte mich, das ist was
Du musst es dir ansehen, mein Freund (mein Freund)
Dies ist nicht das Ende (das Ende)


Ähnliche Songtexte