Korn & Noisia – Kill Mercy Within

Kill Mercy Within

[Verse 1]
Disgraced
Expendable, we are not really real
Mirage of solitude
Is what they try to heal
And I will not be made to feel
We are sealed in a fake charade

[Chorus]
Spewing vile atrocities
Bringing existence to its knees
I will manifest my sins
And I will kill mercy within
Immersed in this hypnotic spell
Influenced by the hate that swells
I'm not terrified anymore
There's nothing left but open sores

[Verse 2]
Disengaged
Relinquish the reality I've known
I'm feeling like I'm alienated
From my own
And I will not be made to feel
We are sealed in a fake charade

[Chorus]
Spewing vile atrocities
Bringing existence to its knees
I will manifest my sins
And I will kill mercy within
Immersed in this hypnotic spell
Influenced by the hate that swells
I'm not terrified anymore
There's nothing left but open sores
Spewing vile atrocities
Bringing existence to its knees
I will manifest my sins
And I will kill mercy within
Immersed in this hypnotic spell
Influenced by the hate that swells
I'm not terrified anymore
There's nothing left but open sores
There's nothing left but open sores
Töte Mercy Within

[Strophe 1]
In Ungnade gefallen
Verbrauchbar, wir sind nicht wirklich real
Trugbild der Einsamkeit
Ist das, was sie versuchen zu heilen
Und ich werde nicht zum Fühlen gebracht
Wir sind in einer falschen Scharade versiegelt

[Chor]
Abscheuliche Gräueltaten ausspucken
Die Existenz in die Knie zwingen
Ich werde meine Sünden offenbaren
Und ich werde innerlich die Barmherzigkeit töten
Eingebettet in diesen hypnotischen Zauber
Beeinflusst durch den anschwellenden Hass
Ich habe keine Angst mehr
Es gibt nichts mehr als offene Wunden

[Vers 2]
Ausgelöst
Gib die Realität auf, die ich kenne
Ich fühle mich entfremdet
Aus meiner eigenen
Und ich werde nicht zum Fühlen gebracht
Wir sind in einer falschen Scharade versiegelt

[Chor]
Abscheuliche Gräueltaten ausspucken
Die Existenz in die Knie zwingen
Ich werde meine Sünden offenbaren
Und ich werde innerlich die Barmherzigkeit töten
Eingebettet in diesen hypnotischen Zauber
Beeinflusst durch den anschwellenden Hass
Ich habe keine Angst mehr
Es gibt nichts mehr als offene Wunden
Abscheuliche Gräueltaten ausspucken
Die Existenz in die Knie zwingen
Ich werde meine Sünden offenbaren
Und ich werde Barmherzigkeit in mir töten
Eingebettet in diesen hypnotischen Zauber
Beeinflusst durch den anschwellenden Hass
Ich habe keine Angst mehr
Es gibt nichts mehr als offene Wunden
Es gibt nichts mehr als offene Wunden


Ähnliche Songtexte