Korn – What We Do

What We Do

[Verse 1]
Sometimes things get in the way
My thoughts I cannot convey
It's all pointing straight at you
We hate loving every day
Our lives swirled in every way
I give it all back to you

[Pre-Chorus]
I can help this going down

[Chorus]
I can't take this
All my life is reckless
All our lies are dangerous
But we fake our way through, that's what we do
We do

[Verse 2]
Sometimes things don't go away
In time, you just run away
It's all coming back for you
Betrayed, life is in decay
Your thoughts you cannot obey
Right now, what you gonna do?

[Pre-Chorus]
I can help this going down

[Chorus]
I can't take this
All my life is reckless
All our lies are dangerous
But we fake our way through, that's what we do
We do, we do, we do, we do
We do, we do, we do, we do, we do

[Bridge]
I hear the calling of the helpless stranger
He's all alone, and no one gets his anger
I feel his pain every time I'm here with you, with you
All the heartache and the fucked up insults
I find you begging on your knees, I figured
This is how it's supposed to be with you, with you
I can't wait for your lies to be broken down
I gave you hell

[Chorus]
I can't take this
All my life is reckless
All our lies are dangerous
But we fake our way through, that's what we do
I can't take this
All my life is reckless
All our lies are dangerous
But we fake our way through, that's what we do
Was wir tun

[Strophe 1]
Manchmal stehen die Dinge im Weg
Meine Gedanken kann ich nicht vermitteln
Es zeigt alles direkt auf dich
Wir hassen es, jeden Tag zu lieben
Unser Leben wirbelte in jeder Hinsicht
Ich gebe dir alles zurück

[Vorchor]
Ich kann helfen, dass das runter geht

[Chor]
Ich kann das nicht ertragen
Mein ganzes Leben ist rücksichtslos
Alle unsere Lügen sind gefährlich
Aber wir täuschen uns durch, das machen wir
Wir tun

[Strophe 2]
Manchmal verschwinden die Dinge nicht
Mit der Zeit rennst du einfach weg
Es kommt alles für dich zurück
Verraten, das Leben ist in Verfall
Deinen Gedanken kannst du nicht gehorchen
Was wirst du jetzt tun?

[Vorchor]
Ich kann helfen, dass das runter geht

[Chor]
Ich kann das nicht ertragen
Mein ganzes Leben ist rücksichtslos
Alle unsere Lügen sind gefährlich
Aber wir täuschen uns durch, das machen wir
Wir tun, wir tun, wir tun, wir tun
Wir tun, wir tun, wir tun, wir tun, wir tun

[Brücke]
Ich höre den Ruf des hilflosen Fremden
Er ist ganz alleine und niemand bekommt seinen Ärger
Ich fühle seinen Schmerz jedes Mal, wenn ich hier bei dir bin, bei dir
All die Kummer und die beschissenen Beleidigungen
Ich finde dich auf deinen Knien betteln, dachte ich
So soll es bei dir sein, bei dir
Ich kann es kaum erwarten, dass deine Lügen gebrochen werden
Ich habe dir die Hölle gegeben

[Chor]
Ich kann das nicht ertragen
Mein ganzes Leben ist rücksichtslos
Alle unsere Lügen sind gefährlich
Aber wir täuschen uns durch, das machen wir
Ich kann das nicht ertragen
Mein ganzes Leben ist rücksichtslos
Alle unsere Lügen sind gefährlich
Aber wir täuschen uns durch, das machen wir


Ähnliche Songtexte