Lacrimosa – Der Kelch der Hoffnung

Der Kelch der Hoffnung

Und kein Geld
Kein Geld der Welt kann meine Stimme jemals kaufen
Kein Geld der Welt wird mein Gewissen jemals löschen
Kein Geld der Welt kann mir je geben was ich tief in mir –
So tief und kraftvoll in mir spüren kann

Hoffnung ist das Schwert –
Das dich befreit –
Von aller Sinnlosigkeit!
Hoffnung ist das Schild –
Das dich bewahrt –
Vor aller Zukunftsangst!

Noch bist du
Bist du zu stolz dir zuzugeben
Dass du einsam bist
Bist du zu feige zuzugeben
Dass du langsam stirbst
Drehst dich zu schnell und schnell und immer schneller
Um dich selbst herum
Rennst wie ein Hamster und glaubst weit zu sein

Hoffnung ist die Kraft –
Die das erschafft –
Was deine Seele will!
Hoffnung ist die Macht –
Die Licht entfacht –
Wenn es zu dunkel wird!
Hoffnung ist das Schwert –
Das dich befreit –
Von Angst und Herzensleid!


Ähnliche Songtexte