Lacrimosa – Not every pain hurts

Not every pain hurts

When you have the will
You learn to forgive and to forget
You have to collect the broken pieces and
Humble hearted
Stand up from the place you hide
If I wouldn't know to miss anything
It couldn't hurt me no more
Mistakes, tough to build life
From the ashes, that fell down to ground

Without any pain it wouldn't be the same

Not every pain hurts
Deep inside
When you learn to divide
Don't fear the danger
Follow your heart to the light
Live your dream and breath...

When you listen to yourself
Don't always expect
To find understanding
It takes time
You may loose your faith
But don't be afraid
To find the solution

That heavy wasn't my load
That I wouldn't also try
To carry yours
My burning heart - unbearable!
My optimistic mind - collapsed!

Without any pain it wouldn't be the same
Experiences made me strong
Not every pain hurts
Deep inside
When you learn to divide
Don't fear the danger
Follow your heart to the light
Live your dream and breathe
Not every pain hurts
Deep inside
When you learn to divide
Don't fear the danger
Follow your heart to the light
Live your dream and love to carry on
Nicht jeder Schmerz tut weh

Wenn du den Willen hast
Du lernst zu vergeben und zu vergessen
Sie müssen die zerbrochenen Stücke sammeln und
Demütig herzig
Steh von dem Ort auf, an dem du dich versteckst
Wenn ich nichts wissen würde
Es konnte mir nicht mehr wehtun
Fehler, schwer das Leben aufzubauen
Aus der Asche fiel das auf den Boden

Ohne Schmerzen wäre es nicht dasselbe
Erfahrungen haben mich stark gemacht -
Nicht jeder Schmerz tut weh
Tief drinnen
Wenn du lernst zu teilen
Fürchte dich nicht vor der Gefahr
Folge deinem Herzen zum Licht
Lebe deinen Traum und atme ...

Wenn du auf dich selbst hörst
Erwarte nicht immer
Um Verständnis zu finden
Es braucht Zeit
Sie können Ihren Glauben verlieren
Aber hab keine Angst
Um die Lösung zu finden

Das war nicht meine Last
Das würde ich auch nicht versuchen
Um deine zu tragen
Mein brennendes Herz - unerträglich!
Mein optimistischer Geist - zusammengebrochen!

Ohne Schmerzen wäre es nicht dasselbe
Erfahrungen haben mich stark gemacht
Nicht jeder Schmerz tut weh
Tief drinnen
Wenn du lernst zu teilen
Fürchte dich nicht vor der Gefahr
Folge deinem Herzen zum Licht
Lebe deinen Traum und atme
Nicht jeder Schmerz tut weh
Tief drinnen
Wenn du lernst zu teilen
Fürchte dich nicht vor der Gefahr
Folge deinem Herzen zum Licht
Lebe deinen Traum und liebe es weiterzumachen


Ähnliche Songtexte