Lacuna Coil – Sword of Anger

Sword of Anger

We are the anima

Ride

We came
Rising from the dark
We've been riding for so long
It's coming
Many things to overcome
Always learning from our past
Bringing vengeance from the gods
Never lost our way

We don't heed you
The sword of anger
Will cut in the deep
Still moving alone

We feel no pain

We don't heed you
Beyond the blackness
We find harmony
Never belong

Always chained to the sorrow
Never hide behind remorse
Silent ghosts
Of what once was
Rising from the shadow
We've crossed to the other side
And never lost our way

We don't heed you
The sword of anger
Will cut in the deep
Still moving alone

We feel no pain

We don't heed you
Beyond the blackness
We find harmony
Never belong

Still running alone
With no interest in what you say
To free ourselves from the boundaries
Let's breathe reeling into the darkness
Swimming past all the hatred
Overcoming our failures
Beyond the surface
We dig in the deep
There's more to us than you will never see

More
Feel no pain

The sword of anger
Will cut in the deep
Still moving alone

We feel no pain

We don't heed you
Beyond the blackness
We find harmony

Never lost our way

We don't heed you
The sword of anger
Will cut in the deep
Still moving alone

We feel no pain

We don't heed you
Beyond the blackness
We find harmony
Never belong
Schwert des Zorns

Wir sind die Anima

Reiten

Wir kamen
Aus der Dunkelheit aufsteigen
Wir sind so lange geritten
Es kommt
Viele Dinge zu überwinden
Immer aus unserer Vergangenheit lernen
Rache bringen von den Göttern
Nie unseren Weg verloren

Wir beachten dich nicht
Das Schwert des Zorns
Wird in die Tiefe schneiden
Immer noch alleine unterwegs

Wir fühlen keinen Schmerz

Wir beachten dich nicht
Jenseits der Schwärze
Wir finden Harmonie
Gehört niemals dazu

Immer an den Kummer gekettet
Verstecke dich niemals hinter Reue
Stille Geister
Von was einmal war
Aus dem Schatten aufsteigen
Wir sind auf die andere Seite gegangen
Und nie unseren Weg verloren

Wir beachten dich nicht
Das Schwert des Zorns
Wird in die Tiefe schneiden
Immer noch alleine unterwegs

Wir fühlen keinen Schmerz

Wir beachten dich nicht
Jenseits der Schwärze
Wir finden Harmonie
Gehört niemals dazu

Läuft immer noch alleine
Ohne Interesse an dem, was du sagst
Um uns von den Grenzen zu befreien
Lassen Sie uns in die Dunkelheit taumeln
An all dem Hass vorbei schwimmen
Misserfolge überwinden
Jenseits der Oberfläche
Wir graben in die Tiefe
Wir haben mehr zu bieten, als Sie niemals sehen werden

Mehr
Fühle keinen Schmerz

Das Schwert des Zorns
Wird in die Tiefe schneiden
Immer noch alleine unterwegs

Wir fühlen keinen Schmerz

Wir beachten dich nicht
Jenseits der Schwärze
Wir finden Harmonie

Nie unseren Weg verloren

Wir beachten dich nicht
Das Schwert des Zorns
Wird in die Tiefe schneiden
Immer noch alleine unterwegs

Wir fühlen keinen Schmerz

Wir beachten dich nicht
Jenseits der Schwärze
Wir finden Harmonie
Gehört niemals dazu


Ähnliche Songtexte