Linkin Park – By Myself

By myself

What do I do to ignore them behind me?
Do I follow my instincts blindly?
Do I hide my pride from these bad dreams
And give in to sad thoughts that are maddening?
Do I sit here and try to stand it?
Or do I try to catch them redhanded?
Do I trust some and get fooled by phoniness,
Or do I trust nobody and live in loneliness?
Because I can't hold on when I'm stretched so thin
I make the right moves but I'm lost within
I put on my daily fasade but then
I just end up getting hurt again

By myself (myself)
I ask why, but in my mind
I find I can't rely on (myself)
I can't hold on
To what I want when I'm stretched so thin
It's all too much to take in
I can't hold on
To anything watching everything spin
With thoughts of failure sinking in

If I turn my back I'm defenseless
And to go blindly seems senseless
If I hide my pride
and let it all go on then they'll
Take from me 'till everything is gone
If I let them go I'll be outdone
But if I try to catch them I'll be outrun
If I'm killed by the questions like a cancer
Then I'll be buried in the silence of the answer
by myself (myself)

How do you think I've lost so much
I'm so afraid I'm out of touch
How do you expect I will know what to do
When all I know Is what you tell me to

Don't you (know)
I can't tell you how to make it (go)
No matter what I do, how hard I (try)
I can't seem to convince myself (why)
I'm stuck on the outside (2x)

I can't hold on
To what I want when I'm stretched so thin
It's all too much to take in
I can't hold on
To anything watching everything spin
With thoughts of failure sinking in

I can't hold on
To what I want when I'm stretched so thin
It's all too much to take in
I can't hold on
To anything watching everything spin
With thoughts of failure sinking...
Alleine

Was mache ich, um sie hinter mir zu ignorieren?
Folge ich meinen Instinkten blind?
Verberge ich meinen Stolz vor diesen schlimmen Träumen?
Und geben Sie traurigen Gedanken nach, die verrückt machen?
Sitze ich hier und versuche es zu ertragen?
Oder versuche ich, sie hinterhältig zu fangen?
Traue ich einigen und lasse mich von Phoniness täuschen,
Oder vertraue ich niemandem und lebe in Einsamkeit?
Weil ich nicht halten kann, wenn ich so dünn gestreckt bin
Ich mache die richtigen Züge, aber ich bin innerlich verloren
Ich ziehe meine tägliche Fasade aber dann an
Ich werde einfach wieder verletzt

Von mir selbst
Ich frage warum, aber in meinen Gedanken
Ich finde, ich kann mich nicht darauf verlassen
Ich kann nicht weitermachen
Zu was ich will wenn ich so dünn gestreckt bin
Es ist alles zu viel, um es aufzunehmen
Ich kann nicht weitermachen
Zu allem, was alles dreht
Mit Gedanken an das Versäumnis

Wenn ich mir den Rücken zuwande, bin ich wehrlos
Und blind zu gehen scheint sinnlos
Wenn ich meinen Stolz verberge
und lass alles weitergehen, dann werden sie es tun
Nimm von mir, bis alles weg ist
Wenn ich sie gehen lasse, werde ich übertroffen
Aber wenn ich versuche, sie zu fangen, werde ich überholen
Wenn ich durch die Fragen wie Krebs getötet werde
Dann werde ich in der Stille der Antwort begraben werden
von mir selbst

Wie denkst du, dass ich so viel verloren habe?
Ich habe solche Angst, dass ich keinen Kontakt mehr habe
Wie erwartest du, dass ich weiß, was zu tun ist?
Wenn alles, was ich weiß, ist, was du mir sagst

Weißt du nicht
Ich kann dir nicht sagen, wie man es schafft
Egal was ich tue, wie schwer ich (versuche)
Ich kann mich nicht überzeugen (warum)
Ich stecke außen fest (2x)

Ich kann nicht weitermachen
Zu was ich will wenn ich so dünn gestreckt bin
Es ist alles zu viel, um es aufzunehmen
Ich kann nicht weitermachen
Zu allem, was alles dreht
Mit Gedanken an das Versäumnis

Ich kann nicht weitermachen
Zu was ich will wenn ich so dünn gestreckt bin
Es ist alles zu viel, um es aufzunehmen
Ich kann nicht weitermachen
Zu allem, was alles dreht
Mit Gedanken des Versagens sinkt ...


Ähnliche Songtexte