Linkin Park – Nobody's Listening

Nobody's listening

Coming at you
Coming at you
Coming at you

Yo, peep the style and the kids checking for it
The number one question is
How could you ignore it
We drop right back in the cut over basement tracks
With raps that got you backing this up like
[Rewind that]
We're just rolling with the rhythm
Rise from the ashes of stylistic division
With these non-stop lyrics of life living
Not to be forgotten but still unforgiven
But in the meantime there are those who wanna talk this and that
So I suppose that it gets to a point
Where feelings got to get hurt
And get dirty with the people spreading the dirt, it goes

Tried to give you warning
But everyone ignores me
[Told you everything loud and clear]
But nobody's listening
Call to you so clearly
But you don't want to hear me
[Told you everything loud and clear]
But nobody's listening

I've got a heart full of pain head full of stress
Hand full of anger held in my chest
And everything left is a waste of time
I hate my rhymes
[But I hate everyone else's more]
I'm riding on the back of this pressure
Guessing that it's better I can't keep myself together
Because all of this stress gave me something to write on
And the pain gave me something I could set my sights on
You never forget the blood, sweat, and tears
The uphill struggle over years
The fear and trash talking and the people it was to
And the people that started it just like you

Tried to give you warning
But everyone ignores me
[Told you everything loud and clear]
But nobody's listening
Call to you so clearly
But you don't want to hear me
[Told you everything loud and clear]
But nobody's listening

I've got a heart full of pain head full of stress
Hand full of anger held in my chest
Uphill struggle blood, sweat, and tears
Nothing to gain everything to fear
Heart full of pain head full of stress
Hand full of anger held in my chest
Uphill struggle blood, sweat, and tears
Nothing to gain everything to fear
Heart full of pain

Tried to give you warning
But everyone ignores me
[Told you everything loud and clear]
But nobody's listening
Called to you so clearly
But you don't want to hear me
[Told you everything loud and clear]
But nobody's listening

Coming at you
Coming at you
Coming at you
Coming at you from every side
Niemand hört zu

Komm zu dir
Komm zu dir
Komm zu dir

Yo, gucken Sie den Stil und die Kinder darauf achten
Die Nummer eins Frage ist
Wie konntest du es ignorieren?
Wir fallen gleich wieder in den Schnitt über Kellerspuren
Mit Raps, die dich unterstützen, wie
[Zurückspulen]
Wir rollen nur mit dem Rhythmus
Erhebe dich aus der Asche der stilistischen Teilung
Mit diesen Non-Stop-Texten des Lebens leben
Nicht zu vergessen, aber unverzeihlich
Aber in der Zwischenzeit gibt es diejenigen, die das und das reden wollen
Also nehme ich an, dass es zu einem Punkt kommt
Wo Gefühle verletzt werden konnten
Und schmutzig werden mit den Leuten, die den Dreck verbreiten, geht es

Versucht, dir eine Warnung zu geben
Aber jeder ignoriert mich
[Hat dir alles laut und deutlich erzählt]
Aber niemand hört zu
Ruf dir so deutlich zu
Aber du willst mich nicht hören
[Hat dir alles laut und deutlich erzählt]
Aber niemand hört zu

Ich habe ein schmerzvolles Herz voller Stress
Hand voller Wut in meiner Brust gehalten
Und alles, was übrig bleibt, ist Zeitverschwendung
Ich hasse meine Reime
[Aber ich hasse alle anderen mehr]
Ich fahre auf dem Rücken dieses Drucks
Ich vermute, dass es besser ist, ich kann mich nicht zusammenhalten
Weil all dieser Stress mir etwas zum Schreiben gab
Und der Schmerz gab mir etwas, auf das ich mich konzentrieren konnte
Du vergisst nie das Blut, den Schweiß und die Tränen
Der mühsame Kampf über Jahre hinweg
Die Angst und Trash reden und die Leute waren es
Und die Leute, die es angefangen haben, genau wie du

Versucht, dir eine Warnung zu geben
Aber jeder ignoriert mich
[Hat dir alles laut und deutlich erzählt]
Aber niemand hört zu
Ruf dir so deutlich zu
Aber du willst mich nicht hören
[Hat dir alles laut und deutlich erzählt]
Aber niemand hört zu

Ich habe ein schmerzvolles Herz voller Stress
Hand voller Wut in meiner Brust gehalten
Aufwärts kämpfen Blut, Schweiß und Tränen
Nichts zu gewinnen, alles zu fürchten
Herz voller Schmerz Kopf voller Stress
Hand voller Wut in meiner Brust gehalten
Aufwärts kämpfen Blut, Schweiß und Tränen
Nichts zu gewinnen, alles zu fürchten
Herz voller Schmerz

Versucht, dir eine Warnung zu geben
Aber jeder ignoriert mich
[Hat dir alles laut und deutlich erzählt]
Aber niemand hört zu
Angerufen so klar
Aber du willst mich nicht hören
[Hat dir alles laut und deutlich erzählt]
Aber niemand hört zu

Komm zu dir
Komm zu dir
Komm zu dir
Ich komme von allen Seiten zu Ihnen


Ähnliche Songtexte