Linkin Park – Pushing Me Away

Pushing me away

I've lied to you
The same way that I always do
This is the last smile
That I'll fake for the sake of being with you

[Everything falls apart, even the people who never frown eventually break down]
The sacrifice of hiding in a lie
[Everything has to end, you'll soon find we're out of time left to watch it all unwind]
The sacrifice is never knowing

Why I never walked away
Why I played myself this way
Now I see your testing me
Pushes me away
Why I never walked away
Why I played myself this way
Now I see your testing me
Pushes me away

I've tried like you
To do everything you wanted to
This is the last time
I'll take the blame for the sake of being with you

[Everything falls apart, even the people who never frown eventually break down]
The sacrifice of hiding in a lie
[Everything has to end, you'll soon find we're out of time left to watch it all unwind]
The sacrifice is never knowing

Why I never walked away
Why I played myself this way
Now I see your testing me
Pushes me away
Why I never walked away
Why I played myself this way
Now I see your testing me
Pushes me away

We're all out of time, this is how we find how it all unwinds
The sacrifice of hiding in a lie
We're all out of time, this is how we find how it all unwinds
The sacrifice is never knowing

Why I never walked away
Why I played myself this way
Now I see your testing me
Pushes me away
Why I never walked away
Why I played myself this way
Now I see your testing me
Pushes me away
Mich weg stoßen

Ich habe dich belogen,
Auf die selbe Art, wie ich es immer mache
Dies ist das letzte Lächeln,
Das ich vortäusche, nur um mit dir zusammen zu sein

(Alles fällt auseinander, sogar die Leute, die nie die Stirn runzeln, brechen irgendwann zusammen)
Das Opfer, das man bringt, wenn man sich in einer Lüge versteckt
(Alles muss zu Ende gehen, du wirst bald herausfinden, dass wir keine Zeit mehr haben, zuzusehen, wie sich alles entfaltet)
Das Opfer ist, nie zu wissen,

Warum ich nie weg gegangen bin
Warum ich mir selbst so was vorgemacht habe
Jetzt sehe ich, dass die Art, wie du mich auf die Probe stellst,
Mich weg stößt
Warum ich nie weg gegangen bin
Warum ich mir selbst so was vorgemacht habe
Jetzt sehe ich, dass die Art, wie du mich auf die Probe stellst,
Mich weg stößt

Ich habe wie du versucht,
Alles zu tun, das du wolltest
Das ist das letzte Mal,
Dass ich die Schuld auf mich nehmen werde, nur um mit dir zusammen zu sein

(Alles fällt auseinander, sogar die Leute, die nie die Stirn runzeln, brechen irgendwann zusammen)
Das Opfer, das man bringt, wenn man sich in einer Lüge versteckt
(Alles muss zu Ende gehen, du wirst bald herausfinden, dass wir keine Zeit mehr haben, zuzusehen, wie sich alles entfaltet)
Das Opfer ist, nie zu wissen,

Warum ich nie weg gegangen bin
Warum ich mir selbst so was vorgemacht habe
Jetzt sehe ich, dass die Art, wie du mich auf die Probe stellst,
Mich weg stößt
Warum ich nie weg gegangen bin
Warum ich mir selbst so was vorgemacht habe
Jetzt sehe ich, dass die Art, wie du mich auf die Probe stellst,
Mich weg stößt

(Wir haben alle keine Zeit mehr, so finden wir heraus, wie sich alles entfaltet)
Das Opfer, das man bringt, wenn man sich in einer Lüge versteckt
(Wir haben alle keine Zeit mehr, so finden wir heraus, wie sich alles entfaltet)
Das Opfer ist, nie zu wissen,

Warum ich nie weg gegangen bin
Warum ich mir selbst so was vorgemacht habe
Jetzt sehe ich, dass die Art, wie du mich auf die Probe stellst,
Mich weg stößt
Warum ich nie weg gegangen bin
Warum ich mir selbst so was vorgemacht habe
Jetzt sehe ich, dass die Art, wie du mich auf die Probe stellst,
Mich weg stößt


Ähnliche Songtexte