Motionless in White & Dani Filth – Puppets 3 (The Grand Finale)

Puppets 3 (The Grand Finale)

A graven, barren, broken tomb
Resides where once delicate orchids bloomed
No revocation for the damned
Cursed temptations ground to sand
Like a scornful, lustful breed
Dehumanizing virtue for your novelty
Serenade with a swollen tongue
Let no elegy be sung
I am the deep shade of jaded
Will I burn down your fortress of lies?
Six fucking years I have waited
To fucking cut you out of my life
No turning back

I’ve finally let you go and left the past to die
This is my resignation from
All that we’ve loved and left behind
Now I’ll leave it behind

A portrait of torture we paint
Beguiling allure whilst adorned in lace
Eternally the porcelain cracks
A fatal passion forged in black
Like a creature of oddity
A captivating vessel of aesthetic beauty
Dressed in blood to provoke collapse
A fatal heart preserved in wax

I’ve finally let you go and left the past to die
This is my resignation from
All that we’ve loved and left behind
In the grave you dug for me
A frame of bones reside
The flesh has burnt to embers
My muse, this is my last goodbye

Spit you out
Your beauty is bullshit
I was just a corpse you saw fit to drag around
Now your hold on me’s broken
But heaven knows I’m miserable now
No longer your ashtray
To dispose of inside
Fuck your pretty face
This is finally goodbye
I am not your fucking puppet

I’ve finally let you go and left the past to die
This is my resignation from
All that we’ve loved and left behind
In the grave you dug for me
A frame of bones reside
Six years I’ve pissed away
It ends right here - you’re dead to me
Goodbye
Puppets 3 (Das große Finale)

Ein geschnitztes, karges, zerbrochenes Grab
Liegt dort, wo einst zarte Orchideen blühten
Kein Widerruf für die Verdammten
Verfluchte Versuchungen ließen sich schleifen
Wie eine höhnische, lustvolle Rasse
Entmenschlichende Tugend für Ihre Neuheit
Serenade mit einer geschwollenen Zunge
Lass keine Elegie gesungen werden
Ich bin der tiefe Schatten von Jaded
Werde ich deine Festung der Lügen niederbrennen?
Sechs verdammte Jahre habe ich gewartet
Um dich aus meinem Leben herauszuschneiden
Kein Zurück

Ich habe dich endlich gehen lassen und die Vergangenheit dem Sterben überlassen
Das ist mein Rücktritt von
Alles, was wir geliebt und zurückgelassen haben
Jetzt lasse ich es hinter mir

Ein Porträt von Folter, das wir malen
Verführerische Faszination mit Spitzenverzierung
Ewig bricht das Porzellan
Eine tödliche Leidenschaft, schwarz geschmiedet
Wie eine seltsame Kreatur
Ein faszinierendes Gefäß von ästhetischer Schönheit
Mit Blut bekleidet, um den Zusammenbruch zu provozieren
Ein tödliches Herz in Wachs konserviert

Ich habe dich endlich gehen lassen und die Vergangenheit dem Sterben überlassen
Das ist mein Rücktritt von
Alles, was wir geliebt und zurückgelassen haben
Im Grab hast du für mich gegraben
Ein Rahmen von Knochen liegt vor
Das Fleisch ist zu Glut verbrannt
Meine Muse, das ist mein letzter Abschied

Spuck dich aus
Deine Schönheit ist Schwachsinn
Ich war nur eine Leiche, die Sie für geeignet hielten, um herumzuschleppen
Jetzt ist dein Halt an mir gebrochen
Aber der Himmel weiß, dass ich jetzt elend bin
Nicht mehr dein Aschenbecher
Innen zu entsorgen
Fick dein hübsches Gesicht
Dies ist endlich auf Wiedersehen
Ich bin nicht deine verdammte Marionette

Ich habe dich endlich gehen lassen und die Vergangenheit dem Sterben überlassen
Das ist mein Rücktritt von
Alles, was wir geliebt und zurückgelassen haben
Im Grab hast du für mich gegraben
Ein Rahmen von Knochen liegt vor
Sechs Jahre bin ich sauer
Es endet genau hier - du bist für mich tot
Auf Wiedersehen


Ähnliche Songtexte