Of Monsters and Men – Wild Roses

Wild Roses

[Verse 1]
Wild roses on a bed of leaves in the month of May
I think I wrote my own pain
Oh, don't you?

[Verse 2]
Down by the creek, I couldn't sleep so I followed a feelin'
Sounds like the vines, they are breathing
(Oh it sounds like, it sounds like, it sounds like, it sounds, oh)
And I've seen the way the seasons change when I just give it time
But I feel out of my mind all the time

[Pre-Chorus]
In the night I am wild-eyed, and you got me now

[Chorus]
Oh, roses, they don't mean a thing you don't understand
But why don't we full on pretend?
Oh, won't you?
Before I closed my eyes I saw a moth in the sky
And I wish I could fly that high
Oh, don't you?

[Verse 3]
A serpent on a bed of leaves in the month of May
What do you want me to say?
(Oh it sounds like, it sounds like, it sounds like, it sounds, oh)
You keep me still when all I feel is an aimless direction
When I think I'm losin' connection
I see you

[Pre-Chorus]
In the night I am wild-eyed, and you got me now
Dim the lights, we are wild-eyed, and you got me now

[Chorus]
Oh, roses, they don't mean a thing you don't understand
But why don't we full on pretend?
Oh, won't you?
Before I closed my eyes I saw a moth in the sky
And I wish I could fly that high
Oh, don't you?
Oh, don't you?
Oh, don't you?

[Post-Chorus]
In the night, we are wild-eyed, and you got me now
Dim the lights, we are wild-eyed, and you got me now
In the night, I am wild-eyed, and you got me now
Wilde Rosen

[Strophe 1]
Wildrosen auf einem Blattbeet im Mai
Ich glaube, ich habe meinen eigenen Schmerz geschrieben
Oh, nicht wahr?

[Vers 2]
Unten am Bach konnte ich nicht schlafen, also folgte ich einem Gefühl
Klingt wie die Reben, sie atmen
(Oh, es hört sich an, es hört sich an, es hört sich an, es hört sich an, oh)
Und ich habe gesehen, wie sich die Jahreszeiten ändern, wenn ich einfach Zeit gebe
Aber ich fühle mich die ganze Zeit verrückt

[Vorchor]
In der Nacht habe ich wilde Augen und du hast mich jetzt

[Chor]
Oh, Rosen, sie bedeuten nichts, was du nicht verstehst
Aber warum tun wir nicht so, als wären wir voll davon?
Oh, willst du nicht?
Bevor ich meine Augen schloss, sah ich eine Motte am Himmel
Und ich wünschte, ich könnte so hoch fliegen
Oh, nicht wahr?

[Vers 3]
Eine Schlange auf einem Laubbett im Mai
Was willst du mir sagen?
(Oh, es hört sich an, es hört sich an, es hört sich an, es hört sich an, oh)
Sie halten mich ruhig, wenn ich nur eine ziellose Richtung empfinde
Wenn ich denke, dass ich die Verbindung verliere
ich sehe Dich

[Vorchor]
In der Nacht habe ich wilde Augen und du hast mich jetzt
Verdunkeln Sie die Lichter, wir haben wilde Augen, und Sie haben mich jetzt

[Chor]
Oh, Rosen, sie bedeuten nichts, was du nicht verstehst
Aber warum tun wir nicht so, als wären wir voll davon?
Oh, willst du nicht?
Bevor ich meine Augen schloss, sah ich eine Motte am Himmel
Und ich wünschte, ich könnte so hoch fliegen
Oh, nicht wahr?
Oh, nicht wahr?
Oh, nicht wahr?

[Nach dem Chor]
In der Nacht haben wir wilde Augen und du hast mich jetzt
Verdunkeln Sie die Lichter, wir haben wilde Augen, und Sie haben mich jetzt
In der Nacht habe ich wilde Augen und du hast mich jetzt