Powerwolf – Nochnoi Dozor

Nochnoi dozor

Night!
Night!
Night!
Nochnoi dozor!

Into the Taiga,
Deep in the dark,
The land of the wild at your hand.
Blood in your veins and the bible in mind
We conquer the unpromised land.

Into the fire,
No turning back,
Right down from god we are sent,
To hell with the sun and to heaven the blade,
With no mortal crime to repent.

Fire!
We've come to set the world on fire,
We've come to get together high upon the dark.
Forever die with the sword in your hand.
Fire!
We've come to set the world on fire,
We've come to get together high upon the dark.
Forever die for the dark of the land.

Night!
Night!
Night!
Nochnoi dozor!

Deep in the wildside,
Onward we march.
Cursed are the frozen alive.

Bearing the frost like the devil the praise,
Reborn by the will to survive.
Into the darkness onward we ride,
The curse of our hunger to still,
Longing for blood with no mercy in mind.
And right after midnight we kill.

Fire!
We've come to set the world on fire,
We've come to get together high upon the dark.
Forever die with the sword in your hand.
Fire!
We've come to set the world on fire,
We've come to get together high upon the dark.
Forever die for the dark of the land.

O, u nas nochnoi dozor...
O, u nas nochnoi dozor!
Noch!
Noch!
Noch!
Nochnoi dozor!
Nachtwache

Nacht!
Nacht!
Nacht!
Nachtwache!

In die Tiefen der Taiga,
In völliger Dunkelheit,
Bald werden wir in das Land der Wilden einfallen.
Mit Blut in meinen Adern und der Bibel auf meinen Lippen
Wir erobern dieses verdammte Land.

Direkt ins Feuer,
Kein Schritt zurück,
Wir sind von Gott gesandt,
Zur Hölle mit der Sonne, verherrliche die Klinge,
Wir haben keine Todsünden begangen, wir haben nichts zu bereuen.

Feuer!
Wir sind gekommen, um diese Welt zu verbrennen,
Wir sind zusammen gekommen, um hoch über der Dunkelheit aufzusteigen.
Immer mit einem Schwert in der Hand sterben.
Feuer!
Wir sind gekommen, um diese Welt zu verbrennen,
Wir sind zusammen gekommen, um hoch über der Dunkelheit aufzusteigen.
Wir sterben immer für die Dunkelheit dieses Landes.

Nacht!
Nacht!
Nacht!
Nachtwache!

Weit, auf der wilden Seite,
Wir marschieren weiter.
Verdammt lebendig im Eis.

Wir nehmen Frost, wie das Lob des Teufels,
Wir sind wiedergeboren, weil wir überleben wollen.
Du taucht in die Dunkelheit ein,
Wir folgen unserem Fluch,
Wir sehnen Blut und keine Gnade.
Sofort nach Mitternacht töten wir.

Feuer!
Wir sind gekommen, um diese Welt zu verbrennen,
Wir sind zusammen gekommen, um hoch über der Dunkelheit aufzusteigen.
Immer mit einem Schwert in der Hand sterben.
Feuer!
Wir sind gekommen, um diese Welt zu verbrennen,
Wir sind zusammen gekommen, um hoch über der Dunkelheit aufzusteigen.
Wir sterben immer für die Dunkelheit dieses Landes.

Oh, wir haben eine Nachtwache ..
Oh, wir haben eine Nachtwache!
Nacht!
Nacht!
Nacht!
Nachtwache!


Ähnliche Songtexte