Powerwolf – Riding The Storm (Running Wild cover)

Riding The Storm

Breaking the waves, a ride on the wild raging sea
Playing with fortune, oh, what a lust to be free
Flashlights and thunder, the prattering rain on the hull
From a stormy horizon we get our course
The cry of freedom

Face in the wind, we're riding the storm
We'll stay our course whatever will come
Wandering souls in the sea of the damned
Death or glory, oh, we are riding the storm

Cracks in the planks, the rigging moves upwards and down
Staggering masts, the pounding splash of the prow
The wind in our sails, our flag flies high on the top
From a stormy horizon we get our course
The cry of freedom

Face in the wind, we're riding the storm
We'll stay our course whatever will come
Wandering souls in the sea of the damned
Death or glory, oh, we are riding the storm

Breaking the waves, a ride on the wild raging sea
Playing with fortune, oh, what a lust to be free
Flashlights and thunder, the prattering rain on the hull
From a stormy horizon we get our course
The cry of freedom

Face in the wind, we're riding the storm
We'll stay our course whatever will come
Wandering souls in the sea of the damned
Death or glory, oh, we are riding the storm
Den Sturm reiten

Die Wellen brechen, eine Fahrt auf der wilden tosenden See
Mit Glück spielen, oh, was für eine Lust, frei zu sein
Taschenlampen und Donner, der prasselnde Regen auf dem Rumpf
Aus einem stürmischen Horizont bekommen wir unseren Kurs
Der Schrei der Freiheit

Gesicht im Wind, wir reiten den Sturm
Wir werden unseren Kurs halten, was auch immer kommen wird
Wandernde Seelen im Meer der Verdammten
Tod oder Ruhm, oh, wir reiten den Sturm

Risse in den Planken, die Takelage bewegt sich nach oben und unten
Stampfende Masten, das Plumpsen des Bugs
Der Wind in unseren Segeln, unsere Fahne fliegt hoch oben
Aus einem stürmischen Horizont bekommen wir unseren Kurs
Der Schrei der Freiheit

Gesicht im Wind, wir reiten den Sturm
Wir werden unseren Kurs halten, was auch immer kommen wird
Wandernde Seelen im Meer der Verdammten
Tod oder Ruhm, oh, wir reiten den Sturm

Die Wellen brechen, eine Fahrt auf der wilden tosenden See
Mit Glück spielen, oh, was für eine Lust, frei zu sein
Taschenlampen und Donner, der prasselnde Regen auf dem Rumpf
Aus einem stürmischen Horizont bekommen wir unseren Kurs
Der Schrei der Freiheit

Gesicht im Wind, wir reiten den Sturm
Wir werden unseren Kurs halten, was auch immer kommen wird
Wandernde Seelen im Meer der Verdammten
Tod oder Ruhm, oh, wir reiten den Sturm


Ähnliche Songtexte