Powerwolf – Sacred & Wild

Sacred and wild

In the dark of the night we are the demons in silence
In the light of the moon we are the storm of the damned
In the heat of the wild we are the bloodred horizon
Stand anywhere we land

In the call of the wild we are the thunder and lightning
In the roar of the fight we are the sword in your rear
In the heart of the night we are the call of the sirens
Near anytime you fear
Anytime you fear

We are the dark of the night
We are the sermon of fight
We bring the nightside
Sacred and wild

We are the demons of light
The holy word you can't fight
We bring the nightside
Sacred and wild

Fight! Fight!
Sacred and wild

In the light of the morning we are preachers and tyrants
By the break of the dawn we are the dark of the land
In the first of the sunlight we are strong as the bible
Stand anywhere we land

When the dark of the night has come we stand up as wild men
When the land of the living dies we rise from the dead
When the last of the sun has gone,
We live or exile
We head sanctify the dead
Sanctify the dead

We are the dark of the night
We are the sermon of fight
We bring the nightside
Sacred and wild

We are the demons of light
The holy word you can't fight
We bring the nightside
Sacred and wild

Fight! Fight!
Sacred and wild
Fight! Fight!
Sacred and wild

Sanctus iesus
Sacred and wild
Deus pater
Sacred and wild
Sanctus iesus
Sacred and wild
Deus pater
Sacred and wild

We are the dark of the night
We are the sermon of fight
We bring the nightside
Sacred and wild

We are the demons of light
The holy word you can't fight
We bring the nightside
Sacred and wild

Fight! Fight!
Sacred and wild
Heilig und wild

In der Dunkelheit der Nacht sind wir die Dämonen in der Stille
Im Licht des Mondes sind wir der Sturm der Verdammten
In der Hitze der Wildnis sind wir der blutrote Horizont
Stehe überall, wo wir landen

Im Ruf der Wildnis sind wir der Donner und der Blitz
Im Gebrüll des Kampfes sind wir das Schwert in deinem Hintern
Im Herzen der Nacht sind wir der Ruf der Sirenen
Immer wenn du Angst hast
Immer wenn du Angst hast

Wir sind die Dunkelheit der Nacht
Wir sind die Kampfpredigt
Wir bringen die Nachtseite
Heilig und wild

Wir sind die Dämonen des Lichts
Das heilige Wort, das du nicht bekämpfen kannst
Wir bringen die Nachtseite
Heilig und wild

Kampf! Kampf!
Heilig und wild

Im Lichte des Morgens sind wir Prediger und Tyrannen
Im Morgengrauen sind wir die Finsternis des Landes
Im ersten Sonnenlicht sind wir stark wie die Bibel
Stehe überall, wo wir landen

Wenn die Dunkelheit der Nacht gekommen ist, stehen wir als wilde Männer auf
Wenn das Land der Lebenden stirbt, erheben wir uns von den Toten
Wenn der letzte der Sonne verschwunden ist,
Wir leben oder gehen ins Exil
Wir werden die Toten heiligen
Heiligt die Toten

Wir sind die Dunkelheit der Nacht
Wir sind die Kampfpredigt
Wir bringen die Nachtseite
Heilig und wild

Wir sind die Dämonen des Lichts
Das heilige Wort, das du nicht bekämpfen kannst
Wir bringen die Nachtseite
Heilig und wild

Kampf! Kampf!
Heilig und wild
Kampf! Kampf!
Heilig und wild

Sanctus iesus
Heilig und wild
Deus Pater
Heilig und wild
Sanctus iesus
Heilig und wild
Deus Pater
Heilig und wild

Wir sind die Dunkelheit der Nacht
Wir sind die Kampfpredigt
Wir bringen die Nachtseite
Heilig und wild

Wir sind die Dämonen des Lichts
Das heilige Wort, das du nicht bekämpfen kannst
Wir bringen die Nachtseite
Heilig und wild

Kampf! Kampf!
Heilig und wild


Ähnliche Songtexte