Schwarzer Engel – Wenn mein Herz zerbricht

Wenn mein Herz zerbricht

Ein neuer Tag beginnt,
die Welt sie bleibt mir fremd.
Du warst für mich der Mensch,
Der mir Lebensfreud' geschenkt.

Nun ist die Zeit vorbei,
Ich seh' in dein Gesicht,
Und spür' in meinem Innersten,
Wie Teil für Teil zerbricht.

Ich schließ' dich in die Arme,
Weil' ein Letztes mal bei dir.
Seh in Deine Augen
wünsch' den Schmerz
weit fort von hier.

Folg der Stimme die dich führt,
Führt sie dich doch ins Licht.
Am Ende deiner Zeit zieh weg
Wenn mein Herz zerbricht.

Ein Teil von mir stirbt heut und hier,
Mein Herz, hör wie es bricht.
Doch lehrt das Leben ewig
Auf Schatten folgt stets Licht.
Heute stirbt ein Teil von mir,
Mein Herz, hör wie es bricht.
Doch lehrt das Leben ewig,
Auf Schatten folgt stets Licht.

Sieh wie grün die Blätter,
Mutter Erde treibt die Frucht,
Wenn der Keim der Zeit
ist verdorrt
In deiner Brust
Sieh wie blau die Wolken,
Ich schenk dir ihre Pracht,
Die über uns'ren Köpfen,
Das Leben neu entfacht.

Ein Teil von mir stirbt heut und hier,
Mein Herz, hör wie es bricht.
Doch lehrt das Leben ewig
Auf Schatten folgt stets Licht.
Heute stirbt ein Teil von mir,
Mein Herz, hör wie es bricht.
Doch lehrt das Leben ewig,
Auf Schatten folgt stets Licht.

Die Felder rings um uns erblühn',
Die Sonne schenkt uns Kraft,
Die tief aus unsern' Herzen Schutz,
Ein neues Leben schafft.

Ein Teil von mir stirbt heut und hier,
Mein Herz, hör wie es bricht.
Doch lehrt das Leben ewig
Auf Schatten folgt stets Licht.
Heute stirbt ein Teil von mir,
Wenn mein Herz zerbricht,
Doch lehrt das Leben ewig,
Auf Schatten folgt stets Licht.

Wenn mein Herz zerbricht,
Folgt noch dem Schatten Licht.


Ähnliche Songtexte