Shakira – Nada

Nada

[Verse 1]
Voy caminando sobre un mar de hojas secas
Vuelan los ángeles sobre Berlín
Van entonando junto a mí un aleluya
Mientras la lluvia cae dentro de mí

[Pre-Chorus 1]
Extraño tu voz
Estoy en tierra de nadie
Me falta hasta el aire
De espaldas al sol
Pasa otro día sin tí

[Chorus]
No sirve de nada llegar aún más lejos
Ni toda la fama, ni todo el dinero
No sirve de nada si no estás conmigo
Y la soledad se me clava en los huesos
No sirve de na ah-ah nada
Na ah-ah nada
Oh oh Na-a-a-da no oh
Na-a-a-da
No, no, no, no

[Verse 2]
Nadie adivina que depara el destino
Nuestro camino aún esta a medio hacer
Tiro mi bolso Chanel del barrio chino
Al suelo mojado y me lanzo a correr

[Pre-Chorus 2]
Extraño tu voz
Me hace falta tocarte
Olerte, mirarte
De espaldas al sol
Acaba otro día sin ti

[Chorus]
No sirve de nada llegar aún más lejos
Ni toda la fama, ni todo el dinero
No sirve de nada si no estás conmigo
Y la soledad se me clava en los huesos
No sirve de na ah-ah nada
Ah ah-ah nada
Oh oh na-a-a-da no oh

[Chorus]
No sirve de nada llegar aún más lejos
Ni toda la fama, ni todo el dinero
No sirve de nada si no estás conmigo
Y la soledad se me clava en los huesos
No sirve de na ah-ah nada
Ah ah-ah nada
Oh oh na-a-a-da no oh
Na-a-a-da
No, no, no, no
Nichts

[Strophe 1]
Ich wandle über ein Meer von trockenen Blättern
Engel fliegen über Berlin
Sie stimmen mit mir zusammen ein Halleluja an
Während der Regen in meinem Inneren fällt

[Vor-Chor 1]
Ich vermisse Deine Stimme
Ich bin im Niemandsland
Mir fehlt sogar die Luft
Mit dem Rücken zur Sonne
Vegeht ein weiterer Tag ohne Dich

[Chor]
Es nützt nichts, noch weiter zu kommen
Weder all der Ruhm, noch all das Geld
Es nützt nichts, wenn Du nicht bei mir bist
Und die Einsamkeit steckt mir in den Knochen
Es nützt ü-ber-haupt nichts
Gar nichts, oh, gar nichts
Oh, oh gar nichts, nein, oh
Gaaar nichts
Nein, nein, nein...

[Strophe 1]
Niemand errät, was das Schicksal beschert
Unser Weg liegt noch zur Hälfte vor uns
Schmeiße mein Chanel-Täschchen 'made in Cina'
Auf den feuchten Boden und beginne zu rennen

[Vor-Chor 2]
Ich vermisse Deine Stimme
Mir fehlt es, Dich zu berühren
Dich zu riechen, Dich anzuschauen...
Mit dem Rücken zur Sonne
Vegeht ein weiterer Tag ohne Dich...

[Chor]
Es nützt nichts, noch weiter zu kommen
Weder all der Ruhm, noch all das Geld
Es nützt nichts, wenn Du nicht bei mir bist
Und die Einsamkeit steckt mir in den Knochen
Es nützt ü-ber-haupt nichts
Gar nichts, oh, gar nichts
Oh, oh gar nichts, nein, oh

[Chor]
Es nützt nichts, noch weiter zu kommen
Weder all der Ruhm, noch all das Geld
Es nützt nichts, wenn Du nicht bei mir bist
Und die Einsamkeit steckt mir in den Knochen
Es nützt ü-ber-haupt nichts
Gar nichts, oh, gar nichts
Oh, oh gar nichts, nein, oh
Gaaar nichts
Nein, nein, nein...


Ähnliche Songtexte