Stahlmann – Süchtig

Süchtig

Süchtig
Ich bin süchtig
Süchtig nach dir

Ihre roten Lippen geleckt
Arrogant und so perfekt
Auch steht sie da, schaut mich an
Und zeigt mir was ein Luder kann

Sie ist so schwarz, so kühl, so schön
Die Haut so weich, der Blick obszön
Sie ist das Luder das mich schafft
In jeder Nacht

Ich bin süchtig
Süchtig nach dir
Ich bin süchtig
So schön, obszön
Süchtig nach dir

Ihre roten Lippen geleckt
Effizient, auf Lust gecheckt
Sie ist verdorben, hält mich wach
Und ich bin süchtig wenn sie's macht

Sie ist versaut, wild und frei
So eloquent, voll dabei
Sie ist das Miststück das mich schafft
In jeder Nacht


Ähnliche Songtexte