Stahlmann – Wenn der Regen kommt

Wenn der Regen kommt

Gleich schleicht sie hinaus
Und trägt ihr Herz in seinen Garten
Gleich geht sie hinaus und macht sich bereit
Ja, gleich geht sie hinaus
Und kann den Tod kaum noch erwarten
Gleich hörst du sie schreien in ihrem Leid
Ihr kleines Herz betet und schreit

Sag
Hörst du nicht ihr Flehen
Nachts, wenn der Regen kommt und sie untergeht
Hörst du nicht ihr Flehen
Nachts, wenn der Regen fällt
Und die Sehnsucht untergeht

Gleich schleicht sie hinaus
Küsst seinen Leib und seine Taten
Gleich geht sie hinaus, auch wenn sie zerbricht
Und gleich zieht sie sich aus
Und weint sich stumm in seine Laken
Und gleich weiht sich der Herr an ihrem Leid
Ihr kleines Herz betet und schreit

Kleines Herz, du bist so rein
Willst du ihre Ewigkeit
Willst du ihre Tränen spüren
Willst du sie führen
Teilst du ihre Dunkelheit
Bringst du sie durch die Zeit
Kannst du ihre Rettung sein
Sie ist ganz allein


Ähnliche Songtexte