Tarja Turunen – Spirits of the Sea

Spirit Of The Sea

[Chorus]
Never let them go
Where the stars can't reach
Living infinite
They'll always know
Kept in secrecy
44 and me
Spirits of the sea
Never break their freedom
In supreme tranquillity
Seeking for truth
My brothers of the blue

[Verse 1]
I watched you go at wave-beaten shore where wind stood still
Felt grey and cold the moment you went away from me
Now dreams are sleeping with your quiet destiny
Underway to dwell the longer on your memory

[Chorus]
Never let them go
Where the stars can't reach
Living infinite
They'll always know
Kept in secrecy
44 and me
Spirits of the sea
Never break their freedom
In supreme tranquillity
Seeking for truth
My brothers of the blue

[Bridge]
Meet me at the hour of dawn
Think of us after you're gone
Wait for me at the edge of the sky
Promise me our love won't die
Fear of men no longer lives
Let the sunlight dry our tears
I'll go

[Verse 2]
The Ashrays chanting with their velvet silver hair
Nocturnal, luring choirs will live to tell the tale
The quest of overwhelming fortune came to an end
Burning inside of us remain their eternal flames

[Chorus]
Never let them go
Where the stars can't reach,
Living infinite
They'll always know
Kept in secrecy
44 and me
Spirits of the sea
Never break their freedom
In supreme tranquillity
Seeking for truth
My brothers of the blue
Geist des Meeres

[Chor]
Lass sie niemals gehen
Wo die Sterne nicht erreichen können
Unendlich leben
Sie werden es immer wissen
Geheimhaltung
44 und ich
Geister des Meeres
Brechen Sie niemals ihre Freiheit
In höchster Ruhe
Auf der Suche nach der Wahrheit
Meine blauen Brüder

[Strophe 1]
Ich habe gesehen, wie du an wellengeschlagenen Ufern gefahren bist, wo der Wind still stand
Fühlte sich grau und kalt an, als du von mir weggegangen bist
Jetzt schlafen Träume mit deinem stillen Schicksal
Unterwegs, um länger in Erinnerung zu bleiben

[Chor]
Lass sie niemals gehen
Wo die Sterne nicht erreichen können
Unendlich leben
Sie werden es immer wissen
Geheimhaltung
44 und ich
Geister des Meeres
Brechen Sie niemals ihre Freiheit
In höchster Ruhe
Auf der Suche nach der Wahrheit
Meine blauen Brüder

[Brücke]
Triff mich zur Morgendämmerung
Denken Sie an uns, nachdem Sie gegangen sind
Warte am Rande des Himmels auf mich
Versprich mir, dass unsere Liebe nicht stirbt
Angst vor Männern lebt nicht mehr
Lassen Sie das Sonnenlicht unsere Tränen trocknen
ich werde gehen

[Strophe 2]
Die Ashrays singen mit ihren silbernen Haaren
Nächtliche, lockende Chöre werden die Geschichte erzählen
Die Suche nach dem überwältigenden Vermögen ging zu Ende
Das Brennen in uns bleibt ihre ewige Flamme

[Chor]
Lass sie niemals gehen
Wo die Sterne nicht erreichen können,
Unendlich leben
Sie werden es immer wissen
Geheimhaltung
44 und ich
Geister des Meeres
Brechen Sie niemals ihre Freiheit
In höchster Ruhe
Auf der Suche nach der Wahrheit
Meine blauen Brüder

Ähnliche Songtexte