Temperance – Let It Beat

Let It Beat

[Verse 1]
Every moment we live is a mirror for what we'll become
Every glance that we take at this world is a memory that comes
Feel the ground we walk, feel the air we breathe

[Chorus 1]
Over time, over space
We are meant to be
Over rules we must fly
Where we belong to dreams
There is nothing too far
From the will of the ones
Who believes in their own heart
Let it beat

[Verse 2]
In the journey of life many times we will fight our fears
They will knock on the door, and they'll shout with the will to get in
We must open that door, let them in, have a dance with them all
Raise the glasses and cheer to the friendship you've always ignored

[Chorus 1]
Over time, over space
We are meant to be
Over rules we must fly
Where we belong to dreams
There is nothing too far
From the will of the ones
Who believes in their own heart
Let it beat

[Bridge]
There's no limit to stop our run, if we believe (if we believe)
There's a fire within that will burn, if we let it be
Close your eyes, feel the heat, let it flow inside

[Chorus 2]
Over time, over space
We are meant to be (we are meant to be)
Over rules we must fly
Where we belong to dreams (we belong to dreams)
There is nothing too far
From the will of the ones
Who believe in their own heart
Over time, over space
There is nothing too far
From you, if you believe

[Chorus 1]
Over time, over space
We are meant to be
Over rules we must fly
Where we belong to dreams
There is nothing too far
From the will of the ones
Who believe in their own heart
Let it beat

[Outro]
Over time, over space, we are meant to be
We are meant to be
Lass es schlagen

[Strophe 1]
Jeder Moment, in dem wir leben, ist ein Spiegel für das, was wir werden
Jeder Blick, den wir auf diese Welt werfen, ist eine Erinnerung, die kommt
Fühle den Boden, den wir gehen, fühle die Luft, die wir atmen

[Chor 1]
Im Laufe der Zeit über den Raum
Wir sind dafür bestimmt
Über Regeln müssen wir fliegen
Wo wir zu Träumen gehören
Es ist nichts zu weit
Aus dem Willen der Einen
Wer glaubt an das eigene Herz
Lass es schlagen

[Strophe 2]
Auf der Reise des Lebens werden wir oft unsere Ängste bekämpfen
Sie werden an die Tür klopfen, und sie werden mit dem Willen schreien, hereinzukommen
Wir müssen diese Tür öffnen, sie hereinlassen, mit ihnen allen tanzen
Hebe die Brille und feuere die Freundschaft an, die du immer ignoriert hast

[Chor 1]
Im Laufe der Zeit über den Raum
Wir sind dafür bestimmt
Über Regeln müssen wir fliegen
Wo wir zu Träumen gehören
Es ist nichts zu weit
Aus dem Willen der Einen
Wer glaubt an das eigene Herz
Lass es schlagen

[Brücke]
Es gibt keine Begrenzung, um unseren Lauf zu stoppen, wenn wir glauben (wenn wir glauben)
Es gibt ein Feuer darin, das brennt, wenn wir es zulassen
Schließen Sie die Augen, spüren Sie die Hitze, lassen Sie sie nach innen fließen

[Chor 2]
Im Laufe der Zeit über den Raum
Wir sollen sein (wir sollen sein)
Über Regeln müssen wir fliegen
Wo wir zu Träumen gehören (wir gehören zu Träumen)
Es ist nichts zu weit
Aus dem Willen der Einen
Die an ihr eigenes Herz glauben
Im Laufe der Zeit über den Raum
Es ist nichts zu weit
Von dir, wenn du glaubst

[Chor 1]
Im Laufe der Zeit über den Raum
Wir sind dafür bestimmt
Über Regeln müssen wir fliegen
Wo wir zu Träumen gehören
Es ist nichts zu weit
Aus dem Willen der Einen
Die an ihr eigenes Herz glauben
Lass es schlagen

[Outro]
Im Laufe der Zeit, über den Raum sollen wir sein
Wir sind dafür bestimmt


Ähnliche Songtexte