Visions of Atlantis – The Deep & The Dark

The Deep & The Dark

[Verse 1]
Shut the light, call the night, bring my safety back
Are they gone, I hear none, as all fades to black
But your hands on my shoulder's calming me down

Build a wall, start a war, here they come for me
Grab the sword, come on board, face my enemy
But you silence all their cries when you speak your loving words

Be my sunrise
Redemption lies in your eyes

[Chorus]
You are my antidote
When the waves of doubts rush in
As I drown in my memories
The darkness creeps in

Losing faith on my battleground
The shadows leave their mark
Your light brings me back from
The deep and the dark

[Verse 2]
Take my hand, make a stand, and then hold your breath
See what comes, see what runs, in the face of death
How is it that you never seem to worry?

In the end, I must bend, and then hold or break
Kneel to pray, come what may, when my soul's at stake
And you loosen all the knots with a smile on your face

In this rat race
The enemy wears my face

[Chorus]
You are my antidote
When the waves of doubts rush in
As I drown in my memories
The darkness creeps in

Losing faith on my battleground
The shadows leave their mark
Your light brings me back from
The deep and the dark

[Verse 3]
Come take my hand, take my heart
Keep me safe, keep me warm
They take my pride, take this life
But they won't take my soul

[Chorus]
You are my antidote
When the waves of doubts rush in
As I drown in my memories
The darkness creeps in

Losing faith when I look around
Madness leaves a mark
Brings death to your doorway
The deep and the dark
Die Tiefe und die Dunkelheit

[Strophe 1]
Mach das Licht aus, ruf die Nacht an, bring meine Sicherheit zurück
Sind sie gegangen, höre ich keine, da alles schwarz wird
Aber deine Hände auf meiner Schulter beruhigen mich

Baue eine Mauer, starte einen Krieg, hier kommen sie für mich
Schnappen Sie sich das Schwert, kommen Sie an Bord und stellen Sie sich meinem Feind
Aber Sie bringen alle ihre Schreie zum Schweigen, wenn Sie Ihre liebevollen Worte sprechen

Sei mein Sonnenaufgang
Erlösung liegt in deinen Augen

[Chor]
Du bist mein Gegenmittel
Wenn die Wellen der Zweifel hereinstürmen
Da ertrinke ich in meinen Erinnerungen
Die Dunkelheit schleicht sich ein

Glaube auf meinem Schlachtfeld zu verlieren
Die Schatten hinterlassen ihre Spuren
Dein Licht bringt mich zurück
Das tiefe und das dunkle

[Strophe 2]
Nimm meine Hand, mache einen Stand und halte dann den Atem an
Sehen Sie, was kommt, was läuft angesichts des Todes
Wie kommt es, dass Sie sich nie Sorgen machen?

Am Ende muss ich mich bücken und dann halten oder brechen
Knie nieder, um zu beten, komm was auch immer, wenn meine Seele auf dem Spiel steht
Und Sie lösen alle Knoten mit einem Lächeln auf Ihrem Gesicht

In diesem Rattenrennen
Der Feind trägt mein Gesicht

[Chor]
Du bist mein Gegenmittel
Wenn die Wellen der Zweifel hereinstürmen
Da ertrinke ich in meinen Erinnerungen
Die Dunkelheit schleicht sich ein

Glaube auf meinem Schlachtfeld zu verlieren
Die Schatten hinterlassen ihre Spuren
Dein Licht bringt mich zurück
Das tiefe und das dunkle

[Strophe 3]
Komm, nimm meine Hand, nimm mein Herz
Bewahre mich in Sicherheit, halte mich warm
Sie nehmen meinen Stolz, nehmen dieses Leben
Aber sie werden meine Seele nicht nehmen

[Chor]
Du bist mein Gegenmittel
Wenn die Wellen der Zweifel hereinstürmen
Da ertrinke ich in meinen Erinnerungen
Die Dunkelheit schleicht sich ein

Glaube, wenn ich mich umsehe
Der Wahnsinn hinterlässt eine Spur
Bringt den Tod in deine Tür
Das tiefe und das dunkle


Ähnliche Songtexte