Visions of Atlantis – Words of War

Words of War

[Verse 1:]
With our lives at higher tension
And fear in every heart
We close the doors of our compassion
And we are worlds apart

Frightened by the sights around us
We look for answers here
And all they give us
Is ignorance and fear
Let's unbind our mind

[Chorus:]
We must rise, with the fire in our eyes
To prevent our own demise
In the hearts that suffer
Devil's in disguise
We must fight, to renounce the words of war
That divide us at the core
We'll rip off the veil
The face of terror won't prevail

[Verse 2:]
In the name of their religion
The engine of their hate
They preach a god, their own illusion
With no shred of faith

Is this world they wanted?
Is this a world at all?
When joy and freedom
Could lead us to our fall
Let's unbind our mind

[Chorus: 2x]
We must rise, with the fire in our eyes
To prevent our own demise
In the hearts that suffer
Devil's in disguise
We must fight, to renounce the words of war
That divide us at the core
We'll rip off the veil
The face of terror won't prevail
Worte des Krieges

[Strophe 1:]
Mit unserem Leben in einer höheren Spannung
Und Angst in jedem Herzen
Wir schließen die Türen unseres Mitgefühls
Und wir sind Welten getrennt

Erschreckt von den Sehenswürdigkeiten um uns herum
Wir suchen hier nach Antworten
Und alles, was sie uns geben
Ist Unwissenheit und Angst
Lass uns unseren Geist auflösen

[Chor:]
Wir müssen mit dem Feuer in unseren Augen aufstehen
Um unseren eigenen Untergang zu verhindern
In den Herzen, die leiden
Teufel ist verkleidet
Wir müssen kämpfen, um die Worte des Krieges aufzugeben
Das teilt uns im Kern
Wir reißen den Schleier ab
Das Gesicht des Terrors wird sich nicht durchsetzen

[Vers 2:]
Im Namen ihrer Religion
Der Motor ihres Hasses
Sie predigen einen Gott, ihre eigene Illusion
Ohne Glauben

Ist diese Welt, die sie wollten?
Ist das überhaupt eine Welt?
Wenn Freude und Freiheit
Könnte uns zu unserem Fall führen
Lass uns unseren Geist auflösen

[Chorus: 2x]
Wir müssen mit dem Feuer in unseren Augen aufstehen
Um unseren eigenen Untergang zu verhindern
In den Herzen, die leiden
Teufel ist verkleidet
Wir müssen kämpfen, um die Worte des Krieges aufzugeben
Das teilt uns im Kern
Wir reißen den Schleier ab
Das Gesicht des Terrors wird sich nicht durchsetzen


Ähnliche Songtexte