Wardruna – Raido

Raido

Svarte skyar rir i meg
Lengten lokkar, hugen dreg
Ber du meg?
Vil i veg

Fager fole byr eg deg
Sekkar aud tå åkergull
Fara svint med flyg-før hov
Ber du meg, eg lovar deg
Ri ut
Raido

Stormen stilnar, hugen fer
Hovslagtromma takten slær
Hjartet fylgjer, tveim blir ein
Rir meg fri med raske bein
Ridande
Raido

Vilt eg rei og rende
Fager fole sprengde
Reiden er for drøsul verst
Sælt og snar for sitjande
Raido
Raido

Rir eg deg
Så rir eg meir
For ein er to
Der knutar knytast
I byrd er bunde
Heile verda
Om eg bind deg
Kan eg ferde

Ber du meg
Så ber du meir
Når to vert ein
Der lenkjer smiast
I byrd er bunde
Heile verda
Om du bind meg
Kan du ferde
Raido

Die dunklen Wolken driften nach innen
Die sehnsüchtigen Lockvögel nehmen mir die Vernunft
Wirst du mich nehmen?
Ich will gehen

Nur Fohlen, ich biete dir an
Säcke voll Gold von den Feldern
Mit Helmen schnell unterwegs sein
Nimm mich und ich verspreche es dir
Draußen fahren
Raido

Der Sturm ist immer noch, der Geist fliegt
Die Trommel der Helme ist der Rhythmus
Das Herz folgt ihm, zwei sind eins
Befreie mich mit schnellen Füßen
Reiten
Raido

Wild, ich ritt und rannte
Gutes Fohlen, dass ich Zeit verbracht habe
Die Reise ist für das schlechteste Pferd
Schön und schnell zum Sitzen
Raido
Raido

Wenn ich dich füge
Menge mehr
Wie eins ist zwei
wo die Knoten gebunden sind
In Krawatten ist es vereint
die ganze Welt
Wenn ich dich verlinke
Ich kann reisen

Wenn du mich nimmst
Sie tragen mehr
Wie eins ist zwei
wo Ketten geschmiedet werden
In Krawatten ist es vereint
die ganze Welt
Wenn du mich verlinkst
Du kannst reisen


Ähnliche Songtexte