Within Temptation – Endless War

Endless War

[Chorus]
You're fighting an endless war
Hunting a miracle
And when you reach out for stars
They just cut you down

[Verse 1]
Looking through the glass, cannot recognise the ghost that you are seeing
Every step you take on the burning sand slowly sinking deeper
All the memories remain all the pain from your broken home
And the walls ’round your heart grew so strong, you can't let go

[Pre-Chorus]
You keep crawling on
Don't wanna let it go
So you keep holding on
To feel whole

[Chorus]
’Cause you're fighting an endless war
Hunting a miracle
And when you reach out for the stars
They just cut you down
'Cause you're fighting an endless war
Hunting a miracle
Is it worth dying for?
Or are you blinded by, blinded by it all?

[Verse 2]
Here they come again, hear them whispering when your heart is bleeding
Like a symphony playing on repeat, unravelling your feelings
All the memories remain all the strain, you feel broken up
And the weight that you feel pulls you down, you can't let go

[Pre-Chorus]
You keep crawling on
Don't wanna let it go
So you keep holding on
To feel whole

[Chorus]
'Cause you're fighting an endless war
Hunting a miracle
And when you reach out for the stars
They just cut you down
’Cause you’re fighting an endless war
Hunting a miracle
Is it worth dying for?
Or are you blinded by, blinded by it all?

[Outro]
It's an endless war
But then they cut you down, they cut you down once more
Don’t let them cut you down, cut you down once more
Endloser Krieg

[Chor]
Du kämpfst einen endlosen Krieg
Ein Wunder jagen
Und wenn Sie nach Sternen greifen
Sie schneiden dich einfach ab

[Strophe 1]
Wenn Sie durch das Glas schauen, können Sie den Geist nicht erkennen, den Sie sehen
Bei jedem Schritt geht der brennende Sand langsam tiefer
Alle Erinnerungen bleiben alle Schmerzen von Ihrem zerbrochenen Zuhause
Und die Wände um dein Herz wurden so stark, dass du nicht loslassen kannst

[Pre-Chorus]
Du kriechst weiter
Ich will es nicht gehen lassen
Du hältst also weiter
Ganz zu fühlen

[Chor]
Weil Sie einen endlosen Krieg führen
Ein Wunder jagen
Und wenn Sie nach den Sternen greifen
Sie schneiden dich einfach ab
Weil Sie einen endlosen Krieg führen
Ein Wunder jagen
Lohnt es sich zu sterben?
Oder bist du blind, blind?

[Vers 2]
Hier kommen sie wieder, hören sie flüstern, wenn dein Herz blutet
Wie eine Symphonie, die wiederholt gespielt wird, um Ihre Gefühle zu enträtseln
Alle Erinnerungen bleiben alle Anspannung, Sie fühlen sich aufgelöst
Und das Gewicht, das Sie fühlen, zieht Sie nach unten, Sie können nicht loslassen

[Pre-Chorus]
Du kriechst weiter
Ich will es nicht gehen lassen
Du hältst also weiter
Ganz zu fühlen

[Chor]
Weil Sie einen endlosen Krieg führen
Ein Wunder jagen
Und wenn Sie nach den Sternen greifen
Sie schneiden dich einfach ab
Weil Sie einen endlosen Krieg führen
Ein Wunder jagen
Lohnt es sich zu sterben?
Oder bist du blind, blind?

[Outro]
Es ist ein endloser Krieg
Aber dann schneiden sie dich nieder, sie schneiden dich noch einmal nieder
Lass dich nicht abschneiden, noch einmal abschneiden


Ähnliche Songtexte