Within Temptation – Fire and Ice

Fire and Ice

Every word you're saying is a lie
Run away my dear
But every sign will say your heart is deaf

Bury all the memories
Cover them with dirt
Where's the love we once had
Our destiny's unsure

Why can't you see what we had
Let the fire burn the ice
Where's the love we once had
Is it all a lie?

And I still wonder
Why heaven has died
The skies are all falling
I'm breathing but why?
In silence I hold on
To you and I

Closer to insanity
Buries me alive
Where's the life we once had
It cannot be denied

Why can't you see what we had
Let the fire burn the ice
Where's the love we once had
Is it all a lie?

And I still wonder
Why heaven has died
The skies are all falling
I'm breathing but why?
In silence I hold on
To you and I

You run away, you hide away
To the other side of your universe
Where you're safe from all
That hunts you down

But the world has gone
Where you belong
And it feels too late so you're moving on
But can you find your way back home

And I still wonder
Why heaven has died
The skies are all falling
I'm breathing but why?
In silence I hold on
To you and I

Every word you're saying is a lie
Feuer und Eis

Alles, was du sagst, ist eine Lüge
Renn weg, mein Liebling
aber jedes Zeichen deutet darauf hin, dass dein Herz taub ist

Begrabe all die Erinnerungen
Bedecke sie mit Schmutz
Wo ist die Liebe, die wir einst hatten?
Unser Schicksal ist ungewiss

Warum kannst du nicht sehen, was wir hatten
Lass das Feuer das Eis verbrennen
Wo ist die Liebe, die wir einst hatten?
Ist alles eine Lüge?

Und ich frage mich immer noch
warum der Himmel gestorben ist
Die Himmel stürzen alle ein
Ich atme, aber warum?
In Stille halte ich mich
an dir und mir fest

Näher am Wahnsinn
Begräbt mich lebendig
Wo ist das Leben, das wir einst hatten?
Es kann nicht verleugnet werden

Warum kannst du nicht sehen, was wir hatten
Lass das Feuer das Eis verbrennen
Wo ist die Liebe, die wir einst hatten?
Ist alles eine Lüge?

Und ich frage mich immer noch
warum der Himmel gestorben ist
Die Himmel stürzen alle ein
Ich atme, aber warum?
In Stille halte ich mich
an dir und mir fest

Du rennst davon, du versteckst dich
auf der anderen Seite des Universums
Wo du sicher bist vor allem,
Dass Jagt auf dich macht

Aber die Welt, wo du hingehörst
ist gegangen
Und es fühlt sich zu spät an, also ziehst du weiter
Aber kannst du deinen Weg nach Hause finden?

Und ich frage mich immer noch
warum der Himmel gestorben ist
Die Himmel stürzen alle ein
Ich atme, aber warum?
In Stille halte ich mich
an dir und mir fest

Alles, was du sagst, ist eine Lüge


Ähnliche Songtexte