Within Temptation – Hand of Sorrow

Hand of Sorrow

The child without a name grew up to be the hand
To watch you, to shield you, or kill on demand
The choice he'd made he could not comprehend
His blood a grim secret they had to command

He's torn between his honor and the true love of his life
He prayed for both but was denied

So many dreams were broken and so much was sacrificed
Was it worth the ones we loved and had to leave behind
So many years have passed, who are the noble and the wise?
Will all our sins be justified?

The curse of his powers tormented his life
Obeying the crown was a sinister price
His soul was tortured by love and by pain
He surely would flee, but the oath made him stay

He's torn between his honor and the true love of his life
He prayed for both but was denied

So many dreams were broken and so much was sacrificed
Was it worth the ones we loved and had to leave behind
So many years have passed, who are the noble and the wise?
Will all our sins be justified?

Please forgive me for the sorrow
For leaving you in fear
For the dreams we had to silence
That's all they'll ever be
Still I'll be the hand that serves you
Though you'll not see that it is me

So many dreams were broken and so much was sacrificed
Was it worth the ones we loved and had to leave behind
So many years have past, who are the noble and the wise?
Will all our sins be justified?
Hand des Leides

Das Kind ohne Namen wuchs auf um die Hand zu sein
die dich beobachtet, dich beschützt oder auf Abruf tötet
Die Entscheidung, die er traf, konnte er nicht begreifen
Sein Blut ein düsteres Geheimnis, das sie befehlen mussten

Er ist hin und her gerissen zwischen seiner Ehre und der wahren Liebe seines Lebens
Er betete für beides und wurde abgewiesen

So viele Träume wurden zerbrochen und so viel wurde geopfert
War es diejenigen wert, die wir liebten und zurücklassen mussten?
So viele Jahre sind vergangen, wo sind die Edlen und die Weisen?
Werden all unsere Sünden gerechtfertigt sein?

Der Fluch seiner Kräfte quälte sein Leben
Der Krone gehorchen war ein schlimmer Preis
Seine Seele wurde von Liebe und Schmerz gequält
Er würde sicherlich fliehen, aber der Eid ließ ihn bleiben

Er ist hin und her gerissen zwischen seiner Ehre und der wahren Liebe seines Lebens
Er betete für beides und wurde abgewiesen

So viele Träume wurden zerbrochen und so viel wurde geopfert
War es diejenigen wert, die wir liebten und zurücklassen mussten?
So viele Jahre sind vergangen, wo sind die Edlen und die Weisen?
Werden all unsere Sünden gerechtfertigt sein?

Bitte vergib mir für das Leid
dafür, dass ich dich in Angst zurückließ
für die Träume die wir in der Stille hatten
Das ist alles, was sie jemals sein werden
Ich werde immer noch die Hand sein, die dir dient
auch wenn du nicht sehen wirst, dass ich es bin

So viele Träume wurden zerbrochen und so viel wurde geopfert
War es diejenigen wert, die wir liebten und zurücklassen mussten?
So viele Jahre sind vergangen, wo sind die Edlen und die Weisen?
Werden all unsere Sünden gerechtfertigt sein?


Ähnliche Songtexte